INFO! Lesen, radeln oder gammeln: Für Erholung gibt es kein Patentrezept | ZEIT ONLINE

12 08 2020

Die Corona-Pandemie sorgt seit Monaten für einen neuen Alltag und noch lange ist nicht alles wieder beim Alten. An den geringen Kontakt, das Arbeiten im Home-Office und die Reduzierung von den „normalen“ Freizeitbeschäftigungen muss man sich gewöhnen und viele haben das gut gemacht. Nur wie kann man sich in dieser besonderen Zeit sonst beschäftigen? Auch die Nutzung des Bibliotheksangebotes ist eine super Option!

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten

Quelle: Lesen, radeln oder gammeln: Für Erholung gibt es kein Patentrezept | ZEIT ONLINE





FAQ! Video-Tutorials zur Onleihe

11 07 2020

Auf der Hilfe-Seite der Onleihe werden Video-Tutorials zur Verfügung gestellt, mit denen die Nutzung der Onleihe Schritt für Schritt zur Verfügung erklärt werden.

Quelle: https://hilfe.onleihe.de/category/tut





NEWS! Mit Onleihe virtuell Bibliotheksbücher ausleihen

24 06 2020

Digitale Bücher ausleihen. Wie Geht das? PCTipp.ch berichtet über die Onleihe und zeigt, wie sie funktioniert.

Quelle: Mit Onleihe virtuell Bibliotheksbücher ausleihen – PCtipp.ch





OVH-NEWS! Neu: Lesen im Browser mit dem Onleihe:reader

8 04 2020

Der Onleihe:reader ist da! Jetzt können Sie ohne Zusatzprogramm oder gesonderte Registrierung eBooks, Zeitungen und Zeitschriften direkt im Browser lesen und das online und offline. Im Onleihe:reader kann komfortabler gezoomt, und es können unterschriftliche Schriftarten, Hintergründe und mehr gewählt werden. Eine Kurzanleitung zur Bedienung des neuen Onleihe:reader finden Sie in der Quelle.

Quelle: https://hilfe.onleihe.de/display/WEB/Lesen+im+Browser

 





OVH-NEWS! Onleihe für Hessen!

26 03 2020

Bibliotheken, Buchhandlungen, Kinos, Theater und Konzerthäuser sind zurzeit wegen der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen. Lesen, Filme schauen oder Musik hören kann aber jeder gut für sich allein oder im engsten Familienkreis.  Der OnleiheVerbundHessen bietet online Tausende von eBooks (Romane, Sachbücher und  Kinderbücher), eAudios, ePaper und mehr.

Um das Angebot nutzen zu können, braucht man normalerweise einen Bibliotheksausweis einer Verbundbibliothek. Für die Zeit der Corona-Schließung seiner Bibliotheken öffnet der Verbund jetzt die Onleihe für alle Leserinnen und Leser mit Wohnsitz in Hessen. Möglich gemacht werden konnte dies durch die Unterstützung durch Landrat Frank Kilian, der im Rheingau-Taunus-Kreis bereits eine innovative Lösung für die Bibliotheken des Kreises eingeführt hat, und das Engagement der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken.

Das Angebot ist kostenfrei und gilt bis zur Wiederöffnung der jeweiligen Verbundbibliothek.

Interessierte können sich unter folgendem Link für den OnleiheVerbundHessen registrieren: hessen.onleiheverbundhessen.de

 





INFO! Am 14.01.2020 keine Onleihe

12 01 2020

Am 14.01.2020 wird die Onleihe ab 0.00 Uhr ganztägig nicht zur Verfügung stehen – unser Dienstleister wird sein Rechenzentrum wechseln. Ab 15.1.2020 sollte wieder alles laufen. Die Verarbeitung der Vormerkungen wird entsprechend ausgesetzt, d.h. NutzerInnen verpassen keine Reservierungen.





STUDIE! Stellungnahme des dbv zur „Onleihe“-Studie

22 12 2019

Wie bereits berichtet, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Ende November die GfK-Studie zur „Onleihe“ vorgestellt. Deren Ergebnisse würden zeigen, dass buchaffine und kaufkraftstarke Zielgruppen weniger Bücher kaufen würden seit Bibliotheken E-Books zum Download über die Onleihe anbieten. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) hält diese Schlussfolgerung für zu kurz gegriffen und sieht sich durch die erhobenen Zahlen sogar in vielen Punkten bestätigt. Hier geht es zur Stellungnahme des dbv.





STUDIE! Bildergalerie zur Onleihe

18 12 2019

Als Grundlage für einen politischen Dialog, in dem die Interessen von Nutzern, Autoren, Bibliotheken und Verlagen gleichermaßen berücksichtigt werden, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem größten deutschen Marktforschungsinstitut (GFK) eine aktuelle Studie zur Onleihe-Nutzung veröffentlicht.
Eine übersichtliche Darstellung der in diesem Zusammenhang ausgewerteten Nutzergewohnheiten in der Onleihe findet man im Börsenblatt in Form einer Bildergalerie. Mit einem Hinweis auf die komplette Studie.
Quelle: Neue GfK-Studie zur Onleihe





TIPP! Langeweile dank Stadtbücherei Taunusstein kein Thema

28 09 2019

Die Stadtbücherei Taunusstein vertreibt mit ihrem Angebot die Langeweile. Unter anderem ist auch Onleihe möglich.

Quelle: Langeweile dank Stadtbücherei Taunusstein kein Thema_Wiesbadener Tagblatt





INFO! Medien in der Onleihe vorzeitig zurückgeben

18 09 2019

Man kann sich so schön vorher überlegen, wie lange man ein Medium benötigt und dann eine entsprechende Ausleihdauer festlegen. Doch wie ist das, wenn man das ebook schon eher logo_ovhbeendet hat und den Platz im Konto gerne für ein anderes Medium verwenden möchte?

Mit der vorzeitigen Rückgabe ist das überhaupt kein Problem! Lesen Sie hier, wie es funktioniert!

Quelle: https://hilfe.onleihe.de/pages/viewpage.action?pageId=2458766