OVH-NEWS! Stadtbibliothek Wetzlar: Aktionswoche Nachhaltigkeit

19 09 2021

Die Stadtbibliothek Wetzlar bietet in der Zeit vom 18.09.-25.09.21 ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitstage an. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, Netz Bangladesch, Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, ADFC, Caritas, Verbraucherberatung, Amt für Umwelt und Naturschutz Wetzlar und Jugendamt Wetzlar, werden Vorträge, Konzerte, Workshops, Infostände und Kinder-Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit angeboten.

Quelle & Weiterlesen: https://www.wetzlar.de/kultur/stadtbibliothek/aktuelles/nachhaltigkeitstage-2021-stadtbibliothek.php#c3





Buchlesungen: Warum sie nach wie vor nicht an Reiz verlieren

5 09 2021

Jedes Jahr erscheinen in Deutschland rund 70.000 Bücher und der Umsatz im deutschen Buchhandel liegt bei 9300 Mio Euro. Ungebrochen ist auch der Zustrom zur Leipziger Buchmesse, die – zumindest bis zur Pandemie – eine stets wachsende Besucherzahl verzeichnen konnten. Doch Menschen lesen nicht nur gern Geschichten, sie lassen sie sich auch sehr gern vorlesen oder erzählen. Der wahnsinnige Erfolg von Podcasts und Hörbüchern spricht hier eine deutliche Sprache. Doch wer könnte eine Geschichte besser erzählen als der Autor selbst? Richtig, niemand. Aus diesem Grund sind Buchlesungen nach wie vor beliebt.

Quelle: https://ebook-fieber.de/sonstiges/buchlesungen-warum-sie-nach-wie-vor-nicht-an-reiz-verlieren/71521





INFO! Bibliotheken in der Pandemie: Gedrucktes schlägt E-Books

18 08 2021

Der Lockdown hat bei vielen die Liebe zum Lesen angefacht. Während wir im Hessen einen deutlichen Anstieg der Online-Zugriffe angemerkt haben, ist das nicht überall das Gleiche: In den Thüringer Bibliotheken wird insbesondere das gedruckte Buch nachgefragt.

Quelle: Bibliotheken in der Pandemie: Gedrucktes schlägt E-Books | heise online





OVH-NEWS! Ausbau der Digitalisierung in der Stadtbücherei Baunatal

13 08 2021

Um den Zugang zu digitalen Büchern und anderen Medien, wie digitalen Hörbüchern, Zeitschriften, Zeitungen und Filmen, für alle Interessierten ganz einfach zu machen, hat die Stadtbücherei Baunatal einen „eCircle“ angeschafft.

Quelle: Digitalisierung in der Stadtbücherei wird weiter ausgebaut – nh24.de





TIPP! Wie hältst du es mit dem Lesen?

6 08 2021

Wie steht es um das Lesen in Deutschland? Für viele ist Lesen wichtig – trotzdem lesen viele Menschen überhaupt nicht, die Buchbranche verliert zunehmend an Leserschaft. Eine Sendung von Deutschlandfunk Kultur widmet sich der kulturellen Praxis des Lesens.

Quelle: Über das Lesen von Büchern – Mit zarten Fingern und Augen





OVH-NEWS! Stadtbücherei Karben erhält Förderung vom Land Hessen

4 08 2021

Für die Einrichtung der neuen Stadtbücherei im Stadtzentrum hat die Kommune Geld vom Land Hessen erhalten. Wie Bürgermeister Guido Rahn in der jüngsten Stadtparlamentssitzung mitteilte, habe man vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst insgesamt 17 500 Euro erhalten. 5000 Euro davon seien als Projektförderung für die Maßnahme »EDV-Ausstattung und Möblierung« für die neue Stadtbücherei sowie 12 500 Euro für die Erweiterung und Verbesserung des Medienangebotes in der Stadtbücherei sowie den Stadtteilbüchereien vorgesehen.

Quelle: 17 500 Euro für die Stadtbücherei | Karben





TIPP! Der gläserne Leser

25 07 2021

Digital ist bequem, birgt aber auch Gefahr und weckt Begehrlichkeiten. Wo Daten erhoben werden, wird es immer einen geben, der sie abschöpfen will. „Wer liest, der wird gelesen“ überschrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung schon vor fast zehn Jahren einen Beitrag über den „gläsernen Leser“. Tenor: Wer einen eBook-Reader benutzt, konsumiert nicht nur Daten, sondern erzeugt auch welche. Verlage erhalten Einblick in Leserköpfe, wissen präzise, wer wann wo bis wohin gelesen hat. Was seine Themen sind. Welche Textstellen er sich angestrichen hat. Und lernen – der entscheidende Punkt – was ankommt und was nicht. Und wie man das Leserbedürfnis optimieren kann.

Quelle: nordbayern.de





NEWS! 0,5 Mrd. eBooks über Bibliotheken

21 07 2021

Die öffentliche Bibliothek ist seit Beginn der Pandemie geöffnet und mehr Menschen leihen digitale Inhalte aus als je zuvor. Overdrive schätzt, dass im Jahr 2021 über eine halbe Milliarde Hörbücher und E-Books ausgeliehen werden. Öffentliche Bibliotheken auf der ganzen Welt verzeichnen ein zweistelliges Wachstum bei ihren digitalen Kassen, wobei die Toronto Public Library an der Spitze steht und in diesem Jahr bereits fünf Millionen Ausleihen überschritten hat.

Quelle: goodereader.com





OVH-NEWS! Rodgau: Mehr Zeit für die Beratung | Rodgau

2 07 2021

Mit einem Selbstbuchersystem soll die Wartezeit beim Entleihen an der Bedienungstheke verkürzt werden. In der Stadtbücherei Rodgau ist das auch nicht anders als bei einem anderen Dienstleister. Über die Umstellung der Stadtbücherei auf ein modernes RFID-Buchungssystem berichtet die Offenbach Post.

Quelle: Rodgau: Mehr Zeit für die Beratung | Rodgau





NEWS! SOS-Kinderdorf Frankfurt und Stadtbücherei

16 06 2021

Ein Drittel aller Eltern lesen ihren Kindern selten oder nie vor, so das Ergebnis der Vorlesestudie aus dem Jahr 2020. Die letzte IGLU-Studie zum Leseverständnis von Grundschülern belegt, dass 19 % aller Zehnjährigen nicht altersgemäß sinnerfassend lesen können.

Quelle: SOS-Kinderdorf Frankfurt und Stadtbücherei