NEWS! Nachhaltige Förderung von Bibliotheken – gerade in Krisenzeiten

1 06 2022

Verdi und der Deutsche Bibliotheksverbund fordern eine nachhaltige Bibliotheksförderung. Das ist gerade in schwierigen Zeiten wichtig. Bibliotheken begegnen mit ihrem niederschwelligen und für alle Generationen und sozialen Gruppen zugänglichen Angebot vielen gesellschaftlichen Herausforderungen. Gerade in Krisenzeiten leisten Bibliotheken wichtige Arbeit, wie bei der Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine und der nachhaltigen Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie.

https://biwifo.verdi.de/branchen/archive/++co++58e267e8-cae8-11ec-9111-001a4a160100?fbclid=IwAR0InZ0qvEbduZXjtM3htGm-2s2bUxVOaRCEAONcBZ0TXb3PDSCjHItSsjM





OVH-NEWS! Bücherei Kirchditmold am neuen Standort

29 05 2022

Am 22.05.2022 fand das erste Frühlingsfest nach dem Umzug unserer Verbundbibliothek, der Bücherei Kirchditmold in die neuen Räumlichkeiten statt – mit einem umfangreichen Programm für Klein und Groß, in der Bibliothek, im Garten und auf der Straße.

Wir finden: die neue Bücherei ist ganz toll geworden, Hut ab dafür, was die Kolleg*innen vor Ort in Eigenregie gestemmt haben! Wir wünschen viel Erfolg bei allem, was noch in Planung ist.





OVH-NEWS! Stadtbibliothek Hanau erhält Hessischen Bibliothekspreis 2022

25 05 2022

Ausgezeichnet aus dritter Ort wurde die Stadtbibliothek Hanau in der vorletzten Woche. Sie erhielt den Hessischen Bibliothekspreis 2022 für ihre vorbildliche Bibliotheksarbeit. Ausgezeichnet wurde die Stadtbibliothek insbesondere für ihre Qualität als „Dritter Ort“. „Dritte Orte“ sind niedrigschwellige und identitätsstiftende Treffpunkte für die Mitglieder einer lokalen Community neben dem Zuhause („Erster Ort“) und dem „Arbeitsplatz“ („Zweiter Ort“). Der OnleiheVerbundHessen gratuliert. Quelle und weitere Infos: http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1102402.html





NEWS! Onleihe der Stadtbücherei Taunusstein kommt gut an

1 05 2022

Der Onleiheverbund kommt immer wieder gut bei den Nutzern an! So auch in Taunusstein. E-Books, Hörbüchern, Videos, Zeitungen, Comics oder Apps wurden immer wieder genutzt.

Den größten Bestand gibt es bei diesen Medienarten an verfügbaren E-Books im Verbund.

Welche Medienarten nutzen Sie am liebsten?

Quelle: https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/taunusstein/onleihe-der-stadtbucherei-taunusstein-kommt-gut-an_25439699





NEWS! Welttag des Buches: Wir feiern das Lesen, feiern Sie mit uns!

23 04 2022

Es ist wieder soweit! Am 23. April 2022 wird wieder der Welttag des Buches gefeiert. Egal ob Bibliotheken, Buchhandlungen oder Verlage: Wir freuen uns alle! Es gibt bestimmt auch in Ihrer Nähe eine Aktion durch die Sie mitfeiern können. Oder haben Sie eine andere Idee für eine ganz eigene Feier?

https://www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches





Buch ist Buch!

13 04 2022

Der Verleih von E-Books ist gesetzlich immer noch nicht geregelt. Bei vielen digitalen Medien können Bibliotheken bspw. überhaupt keine Lizenzen erwerben. Der Deutsche Bibliotheksverband setzt sich dafür ein, dass sich das ändert.

Über den langen Weg zur gesetzlichen Regelung für E-Books in Bibliotheken und die Position des Deutschen Bibliotheksverbandes berichtet dessen Geschäftführerin Barbara Schleihagen in diesem Artikel:

https://www.b-u-b.de/detail/buch-ist-buch-der-lange-weg-zur-gesetzlichen-regelung-fuer-e-books-in-bibliotheken





TIPP! Der „Sendung-mit-der-Maus“-Erfinder ist Bibliotheksfan

2 03 2022

​Ein schönes Interview gab der Erfinder der allerseits beliebten „Sendung mit der Maus“, Armin Maiwald, der Bibliotheksfachzeitschrift Buch und Bibliothek (BuB) und verriet: 

»Wir recherchieren überall wo es möglich ist, im Internet, in Bibliotheken, in Universitäten«

Quelle und Weiterlesen: https://www.b-u-b.de/detail/wir-recherchieren-ueberall-wo-es-moeglich-ist-im-internet-in-bibliotheken-in-universitaeten





8-Jähriger schmuggelt Buch in Bücherei – die Nachfrage ist riesig

23 02 2022

Geschichten aus der Bibliothekswelt…

Der achtjährige Dillon liest nicht nur wahnsinnig gern, er schreibt auch selbst. Mit etwas Dreistigkeit hat er sein eigenes Buch in der örtlichen Bibliothek platziert – dort ist es jetzt der Renner.

Quelle & Weiterlesen hier: https://www.stern.de/familie/kinder/8-jaehriger-schmuggelt-buch-in-buecherei—die-nachfrage-ist-riesig-31589344.html





NEWS! Deutscher Bibliotheksverband sucht politischen Kontakt

13 02 2022

Zuletzt war der Verleih von E-Books in Bibliotheken Teil des Koalitionsvertrags der neuen Bundesregierung. Darin war die Rede von „fairen“ Bedingungen, was von Verlagen wie Bibliotheken zugleich als Fortschritt verbucht wurde. Die Detailarbeit müsse aber nun in der konkreten Ausarbeitung folgen. Und dazu macht der Deutsche Bibliotheksverband derzeit erste Schritt.

Quelle: buchreport – Deutscher Bibliotheksverband sucht politischen Kontakt





TECHNIK! KI-Autoren vs. menschliche Autoren?

6 02 2022

Der englischsprachige Artikel von Namerah Saud Fatmi geht der Frage nach, ob die Fortschritte in der KI dazu führen können, dass wir irgendwann Bücher und andere Medien, die von einer Künstlichen Intelligenz geschaffen wurden, zum Repertoire einer Buchhandlung und Bibliothek zählen werden? Was ist mit Geschichten, die gezielt Emotionen und die Fantasie anregen sollen? Kann ein Computer dies glaubhaft nachempfinden und entsprechend unseren Wünschen nach passende Texte verfassen? Ein spannender Einblick auf goodereader.

Quelle: goodereader.com (englisch)