NEWS! dbv fordert Regelung für E-Lending

18 09 2020

Anlässlich des heutigen „International Read an eBook Day“ fordert der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) in einer Pressemitteilung, dass eine Regelung für den Verleih von E-Books durch Bibliotheken in das Urhebergesetz aufgenommen wird. Hier geht’s zur Pressemitteilung sowie weiteren Informationen zum Thema auf der Website des dbv.





NEWS! Frankfurter Buchmesse veröffentlicht Themendossiers

12 09 2020

Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Frankfurter Buchmesse Themendossiers zur Begleitung der Messeaktivitäten auf ihre Website gestellt. So auch aktuell: Mit dem neuen White Paper von Audio-Expertin Linda Lee wirbt die Messe auch für ihren Bereich Frankfurt Audio. Weiterlesen …

Hier kann man sich für den kostenlosen Download der Buchmesse White Papers registrieren.

Quelle: Frankfurter Buchmesse veröffentlicht Themendossiers – buchreport





INFO! Wortsalon Schlitz – Podcast

16 08 2020

Lust auf einen literarischen Podcast? Dann auf zu Wortsalon Schlitz!

Das ist ein Podcast über Literatur, Buch und Szene und wird aus dem ehemaligen Frisiersalon Schlitz in Frankfurt-Rödelheim gesendet. Hier soll gemeinsam mit Gästen aus der Literaturbranche grundlegenden Fragen nachgegangen werden, alles rund um bestimmte Orte, die Balance von analog und digital oder der Zukunft von Bibliotheken oder Verlagen. Wortsalon Schlitz ist ein spannender Mix!

Quelle: Wortsalon Schlitz – Podcast





INFO! Lesen, radeln oder gammeln: Für Erholung gibt es kein Patentrezept | ZEIT ONLINE

12 08 2020

Die Corona-Pandemie sorgt seit Monaten für einen neuen Alltag und noch lange ist nicht alles wieder beim Alten. An den geringen Kontakt, das Arbeiten im Home-Office und die Reduzierung von den „normalen“ Freizeitbeschäftigungen muss man sich gewöhnen und viele haben das gut gemacht. Nur wie kann man sich in dieser besonderen Zeit sonst beschäftigen? Auch die Nutzung des Bibliotheksangebotes ist eine super Option!

ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten

Quelle: Lesen, radeln oder gammeln: Für Erholung gibt es kein Patentrezept | ZEIT ONLINE





INFO! Das Lesen der Zukunft | PR Agent

19 07 2020

Büchereien erfreuen sich in Deutschland nach wie vor größter Beliebtheit: Mehr als 200 Millionen Besuche jährlich zählten die rund 10.000 Standorte in der Bundesrepublik zuletzt jedes Jahr.Rund 10 Millionen Deutsche sind aktive Bibliotheksnutzer. Die Digitalisierung wird aber auch diese Branche

Quelle: Das Lesen der Zukunft | PR Agent





NEWS! Lektüre gibt’s nun auch in Dillenburg rund um die Uhr

18 07 2020

Der OnleiheverbundHessen wächst immer weiter!

Auswählen, einloggen, herunterladen, lesen – egal, ob von zu Hause oder unterwegs: Der neue Service der Stadtbücherei macht es möglich.

Quelle: Lektüre gibt’s nun auch in Dillenburg rund um die Uhr





INFO! Hose flicken zwischen Büchern: Oslo eröffnet neue Bibliothek | Kölner Stadt-Anzeiger

15 07 2020

In Oslo eröffnet eine tolle neue Bibliothek, die sehr viel anbietet. Welche Angebote wünscht ihr euch für eure Heimatbibliotheken außer der Onleihe?

Quelle: Hose flicken zwischen Büchern: Oslo eröffnet neue Bibliothek | Kölner Stadt-Anzeiger





NEWS! Warum E-Books der Siegeszug verwehrt blieb

4 07 2020

Noch zu Beginn dieser Dekade schien kaum etwas den Siegeszug der E-Books aufhalten zu können. Ende 2019 ist klar: Die Revolution ist weitgehend ausgeblieben – dafür gibt es Gründe.
Für so manchen pessimistischen Buchfan sah es vor einigen Jahren noch aus, als würden E-Books gedruckte Bücher und Zeitungen in Kürze komplett überrollt haben. Dazu hatte vor allem Amazon mit der Einführung seines dedizierten E-Book-Readers Kindle und der Entwicklung eines angeschlossenen Selfpublisher-Marktes beigetragen. Dafür, dass den E-Books der vorhergesagte Siegeszug weitgehend verwehrt blieb, machen Marktbeobachter jetzt ausgerechnet die technik-affine junge Generation verantwortlich – und Apple.

Quelle & Mehr: t3n.de





NEWS! Crowdfunding für eBook-Reader

26 06 2020

Der Xiaomi Mi Reader ist ein eReader mit 6 Zoll großem E-Ink-Display, der eine integrierte Beleuchtung bietet und einen universellen USB Typ-C-Port als Anschluss mitbringt. Zum Launch auf der Xiaomi Crowdfunding-Plattform wird der eBook-Reader für umgerechnet 75 Euro angeboten.

Quelle: Xiaomi Mi Reader: Crowdfunding für eBook-Reader gestartet – Notebookcheck.com News





NEWS! Mit Onleihe virtuell Bibliotheksbücher ausleihen

24 06 2020

Digitale Bücher ausleihen. Wie Geht das? PCTipp.ch berichtet über die Onleihe und zeigt, wie sie funktioniert.

Quelle: Mit Onleihe virtuell Bibliotheksbücher ausleihen – PCtipp.ch