Test! Der neue Kindle Oasis

3 08 2018

Eine gewöhnungsbedürftige Form weist der neue e-book-Reader von Amazon auf: Der neue Kindle Oasis. Der Kindle Oasis ist deutlich teurer als vergleichbare Geräte, hat aber auch einige Stärken. Ein E-Reader für Leute, die sich gerne Luxus leisten und vor allem für Hörbuch-Liebhaber interessant, findet das Technik-Magazin futurezone.

Quelle: https://futurezone.at/produkte/kindle-oasis-im-test-das-coffee-table-e-book/400036999

Advertisements




Test! Huawei MediaPad M5

27 07 2018

Fast ein ebook-Reader: 8,4 Zoll Bildschirmdiagonale und 310 Gramm leicht ist das neue Tablet Huawei MediaPad M5. Gute Auflösung, aber unpraktisches Seitenverhältnis. Auch das Lesen auf dem tablet ist nicht völlig störungsfrei, findet das Internet-Magazin pc-tipp.ch, die das neue Tablet getestet hat.

Quelle: Test: Huawei MediaPad M5





TECHNIK! eBook-Reader: Test aller Geräte – CHIP

22 07 2018

Sie sind die perfekten Urlaubsbegleiter: Denn mit Kindle & Co. haben Sie Ihre komplette digitale Bibliothek auf Reisen immer dabei. Neue Bücher können Sie sogar unterwegs kaufen, falls Ihnen der Lesestoff ausgehebook-reader_test-e499a3ac55992364t. Im CHIP-Test erfahren Sie, welcher Reader am besten abschneidet und bei welchem Modell Sie ein gutes Gesamtpaket zum kleinen Preis erhalten. im Video erfahren Sie zudem, wo Sie kostenlos Ebooks für Ihren Reader bekommen.

Quelle: eBook-Reader: Test aller Geräte – CHIP





TEST! E-Reader im Vergleich: Tolino vs. Kindle

2 06 2018

Die bekanntesten Anbieter hierzulande für die Bibliothek to go sind Amazon und Tolino. Welcher E-Reader ist für wen empfehlenswert? PC-WELT zieht einen Vergleich.

Quelle: pcwelt.de





TEST! Tablet Remarkable im Test

15 04 2018

Schreiben wie auf Papier: Remarkable ist ein originelles Tablet mit Stift und E-Tinte-Bildschirm, das sich auch als elektronisches Buch eignet.

Quelle: Tablet Remarkable im Test





TEST! TECHNIK! Kindle, Kobo, Tolino: Kaufberatung E-Book-Reader | c’t Magazin

3 03 2018

Mit einem E-Book-Reader bindet man sich auch an die Infrastruktur der Hersteller. Doch mit einem guten Reader kann man die Vorzüge der Onleihe genieße2016-08-19_17_11_03-interred_vorschau__ct_artikel_-2f882ac9d7d5d1ban. Wir geben Ihnen Tipps, welchen Reader Sie kaufen sollten – und wieviel man dafür ausgeben muss. Verleih-Dienste wie die in unsere Onleihe arbeiten ausschließlich mit Adobe DRM; deswegen lassen sie sich nur mit Readern wie Tolino oder Kobo nutzen, der Kindle ist leider nicht kompatibel.

Quelle: Kindle, Kobo, Tolino: Kaufberatung E-Book-Reader | c’t Magazin





TEST! PocketBook Aqua 2 im Test

31 01 2018

Mit dem Aqua hat PocketBook im Jahr 2014 als erster Mainstream-Hersteller einen wassergeschützten eBook Reader auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich die eReader-Landschaft aber maßgebllich geändert und das einst einzigartige Feature gibt’s (in ähnlicher Form) mittlerweile auch in einigen anderen Geräten.

Quelle: PocketBook Aqua 2 im Test – ALLESebook.de