TECHNIK! PocketBook kündigt günstigen 10-Zöller mit seitlichen Blättertasten an

22 08 2021

PocketBook hat heute einen neuen eReader mit großem Display für den Herbst angekündigt. Der Name des Neuen lautet Inkpad Lite und dieser Name ist Programm. Denn er soll eine preisgünstige Alternative zum Inkpad X sein, der mit knapp 420 € wohl doch einigen noch zu teuer ist. Der Inkpad Lite soll 259 € kosten und ist an verschiedenen Stellen deutlich abgespeckt.

Quelle: PAPIERLOS LESEN





TECHNIK! PocketBook unterstütz CARE-DRM

14 04 2021

PocketBook bietet ab sofort auch eine Unterstützung für das Kopierschutzverfahren CARE-DRM an.

Alle E-Reader von PocketBook ab der Softwareversion 6.3 können nun Titel direkt von der Onleihe ohne Adobe ID laden und öffnen. Außerdem ist bei E-Readern mit dieser Softwareversion die App “Onleihe” vorinstalliert, mittels der man direkt zur Onleihe gelangen kann. Derzeit verfügen die folgenden E-Reader-Modelle über die CARE-DRM-Unterstützung:

  • PocketBook Touch Lux 4
  • PocketBook Touch Lux 5
  • PocketBook InkPad 3 Pro
  • PocketBook InkPad Color

Alle Informationen rund um die Nutzung von PocketBook-Readern mit der Onleihe und der neuen CARE-DRM-Unterstützung finden Sie in diesem Beitrag: https://hilfe.onleihe.de/display/ER/Ausleihe+mit+dem+PocketBook

Laut PocketBook werden weitere Modelle mit CARE-DRM-Unterstützung in Kürze folgen.





Test! E-Book-Reader gibt’s jetzt auch in Farbe – unser Test zeigt dir, was das bringt

10 04 2021

E-Book-Reader gibt es nur mit schwarz-weißem Display? Nein, das ist nicht mehr so!

Doch was bringen die farbigen E-Ink-Displays? In diesem Test wird dem näher auf den Grund gegangen. und das Gute ist: mit einem Pocketbook ist auch die Nutzung der Onleihe möglich!

Quelle: E-Book-Reader gibt’s jetzt auch in Farbe – unser Test zeigt dir, was das bringt





TECHNIK! E-Book-Reader bald auch mit Farbdisplay

13 05 2020

E-Book-Reader können bald auch bunt. Der für den Herbst angekündigte eReader Color von Pocketbook soll auf seinem 6 Zoll großen Display bis zu 4096 Farben in HD-Auflösung darstellen können. Bisherige eReader zeigen Text und Grafik in Graustufen auf weißem Hintergrund an. Die Kaleido genannte Technologie des Farb-Panels wird vom taiwanischen Hersteller E-Ink entwickelt. Da dieser auch die meisten Graustufen-Panels (Carta) aktueller Lesegeräte liefert, dürften dieses Jahr auch noch weitere Hersteller Farb-Reader präsentieren.

Quelle: techbook.de





TECHNIK! Ist ein Nachfolger des PocketBook Inkpad 3 im Anmarsch? (Update)

21 09 2019

Mit dem Inkpad 3 hat PocketBook Anfang letztenentwurf-pb-inkpad3-nachfolger-1-600x400 Jahres einen Überraschungserfolg gefeiert. Der leichte, mit zahlreichen Features vollgepackte und dennoch ausdauernde Reader hat offenbar viele überzeugt.

Dennoch heißt das natürlich nicht, dass PocketBook sich auf diesem Erfolg ausruht. Fleißig wird an Neuerungen gearbeitet. Hier gibt es schon einmal einen kleinen Ausblick über das, was die Nutzer erwarten können.

Quelle: Ist ein Nachfolger des PocketBook Inkpad 3 im Anmarsch? (Update)





INFO! PocketBook: Firmware 5.20 nun auch für den Aqua 2

11 08 2019

Rund ein Jahr nach dem letzten Update für den Aqua 2 bekommt der wpocketbook-aqua-2-600x400asserdichte eBook-Reader von PocketBook nun auch das große Update auf Version 5.20.797.

Das Update bringt viele Neuerungen und Änderungen, über die es hier einen Überblick gibt.

Quelle: PocketBook: Firmware 5.20 nun auch für den Aqua 2





FAQ! Touchbildschirm auf PocketBooks deaktivieren

7 08 2019

Seit einigen Monaten aktualisiert PocketBook alle möglichen Modelle auf die neue Firmwareversion 5.20.x, die viele Neuerungen enthält. Darunter auch die Option, den Touchbildschirm vorübergehend zu deaktivieren. Dann ist das Blättern nur noch über die Tasten möglich. Das Deaktivieren des Touchbildschirms funktioniert mit allen PocketBook-Readern, die bereits die neue Firmware 5.20 erhalten haben, also Touch Lux 2, Touch Lux 3, Touch Lux 4 und Inkpad 3. Wie es geht, wird hier beschrieben.

(Quelle: Papierlos lesen)





INFO! Kindle, Tolino & Co: E-Book-Reader Kaufberatung 2019 – PC Magazin

14 04 2019

ebookreader_cafeFür Vielleser und Vielreisende sind E-Book-Reader wie Kindle, Tolino und Co. ideal, um elektronisch zu lesen. Worauf es ankommt und aktuelle Modelle.

Quelle: Kindle, Tolino & Co: E-Book-Reader Kaufberatung 2019 – PC Magazin





FAQ! Wie lassen sich eBooks aus der Bibliothek löschen?

1 03 2019

Die Bibliothek auf den PocketBook-Readern ist sehr umfangreich. eBooks lassen sich nicht nur nach verschiedenen Kriterien filtern und sortieren, sondern auch löschen. Wie das geht, zeige ich hier.

Quelle: Wie lassen sich eBooks aus der Bibliothek löschen?





TEST! PocketBook Touch HD 3 im ausführlichen Test

18 01 2019

Ende August kündigte PocketBook einen Nachfolger seines Readers Touch HD 2 an. Auf papierlos-lesen.de gibt es einen sehr ausführlichen Testbericht zum neuen E-Book-Reader.

Quelle: Der lang erwartete PocketBook Touch HD 3 im ausführlichen Test