INFO! Bibliotheken in Corona-Zeiten: Vom Buch zum Download

29 07 2020

Die Pandemie hat auch hessische Bibliotheken verändert. Durch die Schutzmaßnahmen hat sich der Trend zum Digitalen verstetigt. Jetzt werden die Online-Zugriffe mehr und das Angebot im Web ausgebaut.

Quelle: Bibliotheken in Corona-Zeiten: Vom Buch zum Download





STUDIE! Warum Lesen besser ist als Lesen

26 02 2020
Ein Baby sitzt vor vielen bunten Bilderbücher

Kinder tun sich zunehmend mit Lesen schwer – ein Grund sind Smartphones und Tablets. Experten erklären, warum hier „Lesen“ nicht gleich „Lesen“ ist: Es hat mit den Hirnaktivitäten zu tun.

https://www.aerztezeitung.de/Panorama/Warum-Lesen-besser-ist-als-Lesen-403843.html





STUDIE! Bildergalerie zur Onleihe

18 12 2019

Als Grundlage für einen politischen Dialog, in dem die Interessen von Nutzern, Autoren, Bibliotheken und Verlagen gleichermaßen berücksichtigt werden, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem größten deutschen Marktforschungsinstitut (GFK) eine aktuelle Studie zur Onleihe-Nutzung veröffentlicht.
Eine übersichtliche Darstellung der in diesem Zusammenhang ausgewerteten Nutzergewohnheiten in der Onleihe findet man im Börsenblatt in Form einer Bildergalerie. Mit einem Hinweis auf die komplette Studie.
Quelle: Neue GfK-Studie zur Onleihe





Papierloses Lesen: E-Book-Markt in Deutschland wächst kaum

4 12 2019

© massimo g. / Fotolia.com

In Deutschland liest jeder Vierte ab 16 Jahren digitale Bücher – innerhalb von fünf Jahren haben sich die Nutzungszahlen laut einer Umfrage kaum geändert.

Quelle: Papierloses Lesen: E-Book-Markt in Deutschland wächst kaum





INFO! Gesetzentwurf: Ermäßigte Mehrwertsteuer auf E-Books

15 09 2019

Wie geht es weiter? Baustelle Rechtsreform © mann77 - Fotolia

Wie geht es weiter? Baustelle Rechtsreform © mann77 – Fotolia

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des sogenannten Jahressteuergesetzes beschlossen: Neben zahlreiche Änderungen in den Steuergesetzen soll damit auch der ermäßigte Mehrwertsteuersatz auf E-Books, digitale Zeitungen sowie Periodika eingeführt werden.

Quelle: Gesetzentwurf steht / Ermäßigte Mehrwertsteuer auf E-Books / boersenblatt.net / 2019-07-31





STUDIE! Leseverhalten unter die Lupe genommen!

24 07 2019


Die am 11. Juli vorgestellte Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 2019 untersuchte neben den aktuell großen gesellschaftlichen Themen in der Bevölkerung wie Klimawandel, Nachhaltigkeit und Qualität der Informationsquellen auch das Leseverhalten der Bundesbürger. Wie verteilt sich das Lesen von Texten auf Papier und in digitaler Form auf die verschiedenen Altersgruppen und wie hoch ist überhaupt noch das Interesse an Buchlektüre? Die ausführliche Auswertung ist zu finden auf:  Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2019 / Bundesbürger hätten gern mehr Lesezeit / boersenblatt.net / 2019-07-11





INFO! Maryanne Wolfs neues Buch: Schnelles Lesen, langsames Lesen

29 06 2019

Maryanne Wolf erläutert in ihrem neuen Buch „Schnelles Lesen, langsames Lesen“, was passiert, wenn das Lesen am Bildschirm zum Regelfall wird. Und wie wir das vertiefte Lesen ins digitale Zeitalter herüberretten könnten.

Quelle: Maryanne Wolfs neues Buch: Schnelles Lesen, langsames Lesen





NEWS! Wie Kinder digitale Medien und Spielzeuge nutzen – SPIEGEL ONLINE

15 06 2019

Sie lesen lieber auf Papier, doch die Bedeutung digitaler Geräte nimmt mit steigendem Alter rasant zu: Forscher haben die Mediennutzung von 6- bis 13-Jährigen analysiert.

Zum Glück bieten nicht nur die lokalen Bibliotheken Kinder- und Jugendbücher an, sondern auch deren Onleihen. So können wir beiden Vorlieben gerecht werden und freuen uns über jeden Lesenachwuchs!

Quelle: Wie Kinder digitale Medien und Spielzeuge nutzen – SPIEGEL ONLINE





INFO! Kostenlos Lesen, Spielen & Co. – lohnt sich das?

12 06 2019

Lesen oder auf den Arbeitswegen einem Hörbuch zu lauschen, gehört zu den schönsten Hobbys überhaupt. Wer sich im Zug oder Bus die Zeit vertreiben möchte, greift außerdem gerne zu Onlinegames aller Art.

Möglichkeiten, an tolle Hörbücher oder Ebooks für die Fahrt zu gelangen, gibt es viele. Dass man dabei auch lokal denken kann und die eigenen Bibliotheken durch die Onleihe meist schon Abhilfe schaffen, wird gerne mal vergessen.

Quelle: https://www.stadtmagazin.com/panorama/kostenlos-lesen-spielen-und-co-lohnt-sich-das/6652





Lesen im digitalen Zeitalter – Techniken des Buchzeitalters „sehr wohl wert, bewahrt zu werden“

3 03 2019

Auf dem Tolino, Kindle und Co könne man genauso konzentriert und selbstvergessen lesen wie auf dem Papier, sagte Gerhard Lauer, Mitunterzeichner der „Stavanger Erklärung“, im Dlf. Das verlange allerdings Übung und eine kulturelle Anstrengung aller Teile unserer Gesellschaft.

Quelle: Lesen im digitalen Zeitalter – Techniken des Buchzeitalters „sehr wohl wert, bewahrt zu werden“