TEST! eBook-Reader 2022 im Test: Tolino, PocketBook, oder Kindle?

9 02 2022

Immer mehr Leser verabschieden sich vom Buch im Regal und greifen zur digitalen Variante. Das hat viele Vorteile: eBook-Reader sind meist leichter als Bücher aus Papier, sie lassen sich für das perfekte Lese-Erlebnis genau einstellen und man kann natürlich in der Onleihe eBooks ausleihen. IMTEST hat sich fünf aktuelle Modelle angesehen und verrät Ihnen, welcher eBook-Reader 2022 im Test am besten abschneidet und welches Gerät auf welche Anforderung passt.

Die Ergebnisse sind vielleicht überraschend: weder Tolino noch Kindle haben es auf Platz 1 geschafft. Stattdessen liegen gleich zwei eBook-Reader von PocketBook im Test vorn: der Touch HD 3 und der InkPad Color. Für Onleiher kommen vier der fünf Testgeräte infrage: bei der Kindle Paperwhite ist die Onleihe nicht unterstützt.

Quelle: IMTEST: EBOOK-READER IM TEST: WEDER KINDLE NOCH TOLINO AUF PLATZ 1





TEST! Neuer Tolino Vision 6 im Test

29 10 2021

Nachdem die Tolino-Partner 2020 keinen neuen eReader auf den Markt gebracht hatten, geht mit Ende Oktober – und damit rechtzeitig zum startenden Weihnachtsgeschäft – die bereits sechste Generation des Vision an den Start.

Der Tolino Vision 6 bringt dabei eine Reihe interessanter Neuerungen.
Nicht alle sind auf den ersten Blick sichtbar, aber versprechen das ohnehin schon sehr gute Nutzungserlebnis des Vorgängers noch weiter zu verbessern...

Hier geht es zum Test:
Tolino Vision 6 im Test





TEST! Tolino Vision 5 im Test: Gute Konkurrenz zu Amazons Kindle

3 04 2021

Es muss nicht immer der Reader von Amazon sein! Mit dem neuen Tolino Vision 5 wird ein sehr gutes Modell angeboten mit dem auch die Onleihe funktioniert und das „Made in Germany“ ist.

Quelle: Tolino Vision 5 im Test: Gute Konkurrenz zu Amazons Kindle





TECHNIK!Onleihe Tutorial – E-Books ausleihen mit dem Tolino E-Reader

14 11 2020

Man kann E-Books nicht nur auf der Webseite der Onleihe finden, aber auch direkt auf dem E-Reader. Zum 10. Jubiläum des Onleihe Verbund Hessens, zeigt eine Bibliothekarin aus Langen (Hessen) wie man die Onleihe auf einem E-Reader benutzt, um E-Books auszusuchen und auszuleihen.

Quelle: YouTube





UPDATE! Tolino Update 14.0.1

17 10 2020

Seit dem 14.10.2020 steht die neue Softwareversion 14.0.1 für die folgenden eReader von Tolino zur Verfügung: Epos 2, Page 2, Shine 3, Vision 5

Wann die anderen Modelle das Update erhalten, wurde von Tolino noch nicht kommuniziert. Der aktuelle Stand hierzu lässt sich jederzeit unter dem folgenden Link einsehen: https://mytolino.de/software-updates/

Ausgenommen von dem Update ist der Tolino Shine 1. Für dieses Modell werden seit der Softwareversion 10.5.0 keine neuen Updates mehr bereitgestellt.

Nach dem Update auf die Version 14.0.1 stehen unter anderem folgende Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung:

– Einblendung eines Ladebalkens beim Öffnen von Medien

– Verbesserte CODE/Passphrasen-Abfrage beim erstmaligen Laden von LCP/CARE-Titeln

– Neue Architektur für das Zusammenführen von Inhalten mit sichtbar besserer Leistung und intuitiverem Buchmenü (BETA-Feature)

– Außerdem wurde die Software verbessert, Fehler behoben und für mehr Stabilität gesorgt

 





INFO! Tolino bietet Onleihe FAQ

10 06 2020

Um die Kommunikation für die Nutzer*innen zu verbessern, hat Tolino im Austausch mit dem Onleihe-Anbieter divibib einen eigenen FAQ-Bereich für die Onleihe eröffnet: https://mytolino.de/service/faq-onleihe/





FAQ! Nutzung von Titeln mit multimedialen Inhalten

24 05 2020

Aktuell gibt es leider immer noch Schwierigkeiten bei EPUB3-Titeln mit multimedialen Inhalten. Unser Dienstleister und Tolino arbeiten gemeinsam an einer Problemlösung. Um einen solchen Titel trotzdem lesen zu können, gibt es neben der Nutzung der Onleihe-App und dem Weg über Adobe Digital Editions noch einen weiteren Übertragungsweg. Diese Zwischenlösung ermöglicht es, das geliehene E-Book mit dem früher von der Onleihe verwendeten Adobe-Kopierschutz statt mit dem neuen LCP-Kopierschutz zu lesen. Voraussetzung dafür ist, dass auf Ihrem Tolino  eine Adobe-ID hinterlegt ist.

– Öffnen Sie unsere Website hessen.onleihe.de im Browser Ihres PCs und melden Sie sich an.
– Suchen Sie das Buch, das Sie lesen möchten und leihen Sie es aus. Verbinden Sie Ihren Tolino mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC.
– Dann kopieren Sie die ACSM-Datei (Dateiname „URLLink“), die Sie von unserer Website heruntergeladen haben, aus Ihrem Download-Ordner in den Ordner „Books“ des Tolinos.
– Werfen Sie Ihren Tolino am PC aus und trennen Sie das USB Kabel. Nun erscheint das geliehene Buch in „Meine Bücher“ Ihres Tolinos.
– Stellen Sie sicher, dass Ihr Tolino mit dem WLAN verbunden ist, und eine Adobe-ID hinterlegt ist. Tippen Sie das geliehene Buch auf Ihrem Tolino an. Nun wandelt der E-Book-Reader das geliehene E-Book um und Sie können es mit Adobe-Kopierschutz lesen.

 





TEST! Tolino Vision 5

28 03 2020

Mit dem Tolino Vision 5 ist ein ergonomischer, wasserdichter 7″-eBook-Reader erschienen, der viele Formate unterstützt. Appgefahren.de hat ihn getestet.

Quelle: Tolino Vision 5: Wasserfester 7-Zoll-eBook-Reader mit SmartLight ausprobiert – appgefahren.de





INFO! Mit den Tolino Bücher ausleihen – so geht’s!

22 03 2020

Die Zeitschrift CHIP hat auf Ihrer Website eine Video veröffentlicht, in dem erklärt wird, wie man mit dem Tolino über die Onleihe Bücher ausleihen kann.

Quelle: Tolino: Bücher ausleihen – so geht’s – CHIP





NEWS! Probleme mit dem Tolino Firmwareupdate

29 12 2019

Nach dem letzten Firmwareupdate auf Version 13.2.0 für alle neuen Tolinos und auch für den Tolino Shine 3 von letzten Jahr gibt es wieder große Probleme, wie papierlos-lesen.net berichtet.

Quelle: Tolino: Wieder große Probleme mit dem Firmwareupdate