TIPP! Lesetipp von Kerstin Hogenkamp, Büchereileitung Schöneck-Kilianstädten

17 06 2022

Ich lese viele Bücher. Die meisten sind gut, andere so lala, wieder andere (zum Glück nicht viele) können mich gar nicht überzeugen. Es gibt aber nur wenige Bücher, die so nachhallen, dass ich sie so schnell nicht vergesse. Zu dieser Kategorie gehört das Buch „Das Licht zwischen den Meeren“ der australischen Autorin M.L. Stedman aus dem Jahr 2013. Mittlerweile wurde das Buch auch schon verfilmt. Der Film ist gut – aber das Buch ist noch viel besser…


Zum Inhalt: Australien, 1920. Als Tom Isabel zum ersten Mal sieht, ahnt er noch nicht, dass sie sein Schicksal verändern wird. Doch er weiß, dass er für diese Frau alles tun würde. Sechs Jahre später – die beiden sind nun glücklich verheiratet und leben auf der einsamen Insel Janus Rock – strandet an der Küste ein Ruderboot. An Bord: die Leiche eines Mannes -und ein zappelndes Baby. Sofort schließt Isabel das kleine Mädchen in ihr Herz, und gegen Toms anfängliche Bedenken nehmen sie das Kind als ihr eigenes an. Doch als sie aufs Festland zurückkehren, müssen sie erkennen, dass ihre Entscheidung das Leben eines
anderen Menschen zerstört hat …
Tolle Landschaftsbeschreibungen und ganz große Gefühle. Absolute Leseempfehlung!
Natürlich gibt`s das Buch auch als eBook im OnleiheVerbundHessen.





OVH-NEWS! Stadtbibliothek Hanau erhält Hessischen Bibliothekspreis 2022

25 05 2022

Ausgezeichnet aus dritter Ort wurde die Stadtbibliothek Hanau in der vorletzten Woche. Sie erhielt den Hessischen Bibliothekspreis 2022 für ihre vorbildliche Bibliotheksarbeit. Ausgezeichnet wurde die Stadtbibliothek insbesondere für ihre Qualität als „Dritter Ort“. „Dritte Orte“ sind niedrigschwellige und identitätsstiftende Treffpunkte für die Mitglieder einer lokalen Community neben dem Zuhause („Erster Ort“) und dem „Arbeitsplatz“ („Zweiter Ort“). Der OnleiheVerbundHessen gratuliert. Quelle und weitere Infos: http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1102402.html





NEU! Sofatutor – Online-Learning-Angebot für Hessische Bibliotheksmitglieder

16 02 2022

Mit Spaß lernen von der 1. Klasse bis zum Abschluss Spielerisch üben, Hausaufgaben erledigen & Klassenarbeiten vorbereiten dank liebevoll gestalteter & altersgerechter Lernmaterialien! Sofatutor ist die umfangsreichste Online-Lernplattform im deutschsprachigen Raum. Sie bietet mehr als 10.000 Lernvideos, über 44.000 interaktive Übungen und 38.000 Arbeitsblätter für alle Klassenstufen vom ersten Schuljahr bis zum Abitur. Und das Beste ist, sofatutor ist mit Ihrer Büchereikarte kostenlos zu nutzen! Für mehr Informationen, wie man sich bei Sofatutor anmeldet und das Angebot nutzt, wenden Sie sich bitte an Ihre Heimatbibliothek. Viel Spaß beim Lernen!

Quelle: Bibliotheken-Hessen – sofatutor





NEWS! Hessischer Leseförderpreis für Büchereien und Vereine, die Lust aufs Lesen machen

17 12 2021

Eine Bibliothek für Weltretter; pandemiegerechte, aber trotzdem nicht nur digitale Angebote für lesende und schreibende Detektive; ein rundum gelungenes Konzept und ein Drachenblüten-Hörspiel: Damit haben vier Büchereien und Vereine aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, Bad Vilbel, Hofheim und Wetzlar die Jury für den Hessischen Leseförderpreis überzeugt. Wir sind sehr stolz darauf, dass alle diese Bibliotheken Mitglieder des Onleihe Verbund Hessens sind!

Lesen Sie mehr über die ausgezeichneten Projekte: Frankfurt Live





OVH-NEWS! Die Stadtbücherei Homberg nimmt an der Onleihe Hessen teil

21 11 2021

Der Onleiheverbund-Hessen hat einen neuen Verbundteilnehmer. Ab sofort können auch Bibliothekskund*innen der Stadtbücherei Homberg die Onleihe nutzen. Der Onleiheverbund Hessen sagt herzlich willkommen!





OVH-NEWS! Kürzere Wartezeiten durch neue Buchungssysteme in Rodgau

20 11 2021

Die Stadtbücherei Rodgau hat durch eine Förderung des Projektes Wissenwandel neue Buchungsterminals an ihren beiden Standorten in Nieder-Roden und Jügesheim installieren können. An den Terminals können Bibliothekskund*innen selbstständig Medien ausleihen und zurückgeben oder verlängern und ihr Konto verwalten. Eine Entlastung der Thekenkräfte war nötig geworden, da die Stadtbücherei seit Jahren stetig steigende Ausleihzahlen verzeichnet.

http://www.rodgau.de





OVH-NEWS! Harry Potter und ein Akkuschrauber

14 11 2021

Die Stadtbibliothek Bruchköbel bietet seit kurzem eine umfangreiche Bibliothek der Dinge an.Neben dem neuesten Harry Potter können sich Bibliothekskund*innen auch einen Akkuschrauber oder eine Hängematte ausleihen. Die Stadtbibliothek Bruchköbel ist nicht die einzige Bibliothek im Onleihe-Verbund, die eine solche Bibliothek der Dinge anbietet. Auch beispielsweise in Frankfurt oder Offenbach gibt es ähnliche Konzepte.

https://www.op-online.de/region/main-kinzig-kreis/bruchkoebel/harry-potter-und-ein-akkuschrauber-bruchkoebel-91089007.html





OVH-NEWS! Frankfurt am Main: Online anmelden für die Stadtbücherei

25 08 2021

Online registrieren, das Jahresentgelt digital bezahlen und direkt mit der Ausleihe starten: Diesen Service bietet jetzt die Stadtbücherei Frankfurt am Main an. Umgesetzt wurde er durch eine ämterübergreifende Kooperation mit der Frankfurter Stabsstelle für Digitalisierung und dem Amt für Informations- und Kommunikationstechnik.

Quelle: Kommune21 – E-Government, Internet und Informationstechnik 





OVH-NEWS! Stadtbücherei Karben erhält Förderung vom Land Hessen

4 08 2021

Für die Einrichtung der neuen Stadtbücherei im Stadtzentrum hat die Kommune Geld vom Land Hessen erhalten. Wie Bürgermeister Guido Rahn in der jüngsten Stadtparlamentssitzung mitteilte, habe man vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst insgesamt 17 500 Euro erhalten. 5000 Euro davon seien als Projektförderung für die Maßnahme »EDV-Ausstattung und Möblierung« für die neue Stadtbücherei sowie 12 500 Euro für die Erweiterung und Verbesserung des Medienangebotes in der Stadtbücherei sowie den Stadtteilbüchereien vorgesehen.

Quelle: 17 500 Euro für die Stadtbücherei | Karben





OVH-NEWS! Rodgau: Mehr Zeit für die Beratung | Rodgau

2 07 2021

Mit einem Selbstbuchersystem soll die Wartezeit beim Entleihen an der Bedienungstheke verkürzt werden. In der Stadtbücherei Rodgau ist das auch nicht anders als bei einem anderen Dienstleister. Über die Umstellung der Stadtbücherei auf ein modernes RFID-Buchungssystem berichtet die Offenbach Post.

Quelle: Rodgau: Mehr Zeit für die Beratung | Rodgau