NEWS! Hessen will stärkere Rolle der Bibliotheken für die Kultur | Hessen

9 10 2021

Die Hessische Landesregierung möchte die Rolle der Gesetze stärken und das Gesetz entsprechend reformieren. Mit dem Gesetz soll noch einmal bekräftigt werden, dass Bibliotheken ein Ort für alle sind.

Quelle: https://www.fnp.de/hessen/hessen-will-staerkere-rolle-der-bibliotheken-fuer-die-kultur-zr-91019925.html





NEWS! Warum sich viele E-Books nicht in öffentlichen Bibliotheken finden – Kultur – SZ.de

6 10 2021

Sowohl Bibliotheken als auch Verlage haben ein gemeinsames Ziel: gedruckte Bücher und eBooks müssen erhalten bleiben und alle Menschen sollen einen Zugang zu dieser Kulturart haben. Dennoch stehen beide Parteien teilweise auf unterschiedlichen Seiten. Das führt dazu, dass der OnleiheverbundHessen bei der Auswahl der eBooks eingeschränkt wird.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/kultur/e-books-oeffentliche-bibliotheken-verlagsgeschaeft-buch-nicht-in-onleihe-1.5421817





TIPP! Herbst 2021: 7 Thriller für graue Tage

3 10 2021

„Für Sie“ hat eine Liste aus Titel zusammengestellt, die sich wunderbar in den kommenden grauen und verregneten Tagen lesen lassen. Egal ob als eBook oder gedrucktes Werk.

Quelle: fürsie.de





TIPP! 5 Lesetipps in englischer Sprache

24 09 2021

Wir befinden uns jetzt im September, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, die Leseliste für den Herbst zu sortieren… Welche Titel in die Auswahl kam, können Sie über den Quellenlink in Erfahrung bringen. Viel Spaß!

Quelle: newschainonline.com (Englisch)





NEWS! Karliczek: Lesen und Schreiben sind Schlüssel zu besserer Gesundheit

22 09 2021

Jeder achte Erwachsene in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Das sind insgesamt 6,2 Millionen Menschen. Doch zu wenige von ihnen nutzen die vielfältigen Lern- und Beratungsangebote. Anfang Oktober startet das Bundesbildungsministerium daher eine Informationskampagne, um gering literalisierte Erwachsene und ihr soziales Umfeld in ihren vertrauten Arztpraxen zu erreichen.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung





NEWS! Internationaler „Lies ein eBook Tag“

17 09 2021

Fans des gepflegten digitalen Lesevergnügens aufgepasst und mitgemacht. Den 18. September solltet Ihr Euch unbedingt in Euren Kalendern notieren. Zumindest wenn es nach dem US-amerikanischen Unternehmen OverDrive Inc. geht, das dieses Datum 2014 zum  International Read An Ebook Day (dt. Internationaler Lies-ein-E-Book-Tag) erklärt hat. Was es damit auf sich hat und warum auch dieser Anlass einen eigenen Eintrag in den Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, beleuchtet die folgende Webseite. Warum feiern wir heute das Ebook?

Quelle: kuriose-feiertage.de





TIPP! Lesen statt Smartphone: Umfrage zeigt, was beim Einschlafen hilft

12 09 2021

Causa Einschlafen: Viele kommen abends nur schwer zur Ruhe. In einer Umfrage haben Menschen jetzt verraten, was ihnen am besten hilft. Vieles deckt sich mit dem, was auch Experten und Expertinnen raten – lesen beispielsweise.

Quelle: Lesen statt Smartphone: Umfrage zeigt, was beim Einschlafen hilft





Kann das Lesen auf E-Readern den Schlaf negativ beeinflussen?

10 09 2021

Wer vor dem Einschlafen noch auf einem hell beleuchteten E-Book oder Smartphone liest, gefährdet dadurch seinen gesunden Schlaf. Der hohe Blauanteil im Licht der Geräte verhindert nämlich die Freisetzung des Schlafhormons Melatonin. Dies führt zu einem veränderten Schlaf-Wach-Rhythmus und kann so die Ursache für Schlafstörungen sein. Ist das Lesen in klassischen Büchern nun gesünder für den Schlaf? Oder sind E-Reader gar nicht so schädlich wie gedacht? All das erfahren Sie im Folgenden!

Quelle: https://ebook-fieber.de/sonstiges/kann-das-lesen-auf-e-readern-den-schlaf-negativ-beeinflussen/71497





Buchlesungen: Warum sie nach wie vor nicht an Reiz verlieren

5 09 2021

Jedes Jahr erscheinen in Deutschland rund 70.000 Bücher und der Umsatz im deutschen Buchhandel liegt bei 9300 Mio Euro. Ungebrochen ist auch der Zustrom zur Leipziger Buchmesse, die – zumindest bis zur Pandemie – eine stets wachsende Besucherzahl verzeichnen konnten. Doch Menschen lesen nicht nur gern Geschichten, sie lassen sie sich auch sehr gern vorlesen oder erzählen. Der wahnsinnige Erfolg von Podcasts und Hörbüchern spricht hier eine deutliche Sprache. Doch wer könnte eine Geschichte besser erzählen als der Autor selbst? Richtig, niemand. Aus diesem Grund sind Buchlesungen nach wie vor beliebt.

Quelle: https://ebook-fieber.de/sonstiges/buchlesungen-warum-sie-nach-wie-vor-nicht-an-reiz-verlieren/71521





INFO! Ist Lesen gesund? Das sollten Sie wissen

27 08 2021

Ist Lesen gesund? Lesen fördert in jedem Fall die Konzentration und kann dabei sogar sehr gesund sein. Wenn Sie regelmäßig lesen, dann sollten Sie das Hobby nicht aufgeben. Was sie dazu alles wissen müssen, erklären wir Ihnen deshalb in diesem Beitrag.

Quelle: Ist Lesen gesund? Das sollten Sie wissen | FOCUS.de