TIPP! 3 Schritte, die eigene Leseliste zu priorisieren

2 08 2020

Nahezu jeder regelmäßige Buchleser hat eine mehr oder weniger formalisierte Leseliste, die im Zeitverlauf eher wächst als schrumpft. Vor allem wer zu eBooks greift, kann aufgrund der zahlreichen Aktionsangebote und Gratis-Titel schon einmal den Überblick verlieren. 3 eher unkonventionelle Schritte, den “Stapel ungelesener Bücher” in den Griff zu bekommen. In einem Erfahrungsbericht (gegenwärtig offline) von Taylor…

Quelle: 3 Schritte, die eigene Leseliste zu priorisieren » lesen.net





TEST! E-Book-Reader im Test 2020: Die Sieger der Stiftung Warentest

31 07 2020

Bücher unterwegs lesen – hierfür sind E-Book-Reader ideal. In Bus und Bahn, aber auch im Urlaub sind die elektronischen Geräte beliebt, wie Umfragen ergaben. Kein Wunder: Die Reader sind leichter und platzsparender als gedruckte Bücher, zudem schonen sie im Vergleich zu Smartphones Akku und Augen. Dank E-Ink-Technologien kann man die Geräte problemlos im Sonnenschein benutzen, da das Display nicht spiegelt wie bei Tablets.

Quelle: E-Book-Reader im Test 2020: Die Sieger der Stiftung Warentest





TECHNIK! Die neuesten Trends bei der Erstellung von E-Reader-Apps – eBook-Fieber.de

12 07 2020

Um ebooks lesen zu können benötigt man nicht zwangsläufig einen ebook-Reader, auf anderen Geräten ist es mit entsprechenden Apps auch möglich.

eBook-Fieber hat sich nun mit den Apps beschäftigt.

Quelle: Die neuesten Trends bei der Erstellung von E-Reader-Apps – eBook-Fieber.de





Info! Welcher Reader ist der Richtige?

8 07 2020

Focus Onleihe berichtet über die verschiedenen Reader-Modelle von Kindle.

Quelle: Amazon Kindle, Oasis oder Paperwhite: Die eBook-Reader im Überblick – FOCUS Online





NEWS! Crowdfunding für eBook-Reader

26 06 2020

Der Xiaomi Mi Reader ist ein eReader mit 6 Zoll großem E-Ink-Display, der eine integrierte Beleuchtung bietet und einen universellen USB Typ-C-Port als Anschluss mitbringt. Zum Launch auf der Xiaomi Crowdfunding-Plattform wird der eBook-Reader für umgerechnet 75 Euro angeboten.

Quelle: Xiaomi Mi Reader: Crowdfunding für eBook-Reader gestartet – Notebookcheck.com News





INFO! PocketBook InkPad 3 Pro erhält Firmware 6.0 mit neuer Startseite

14 06 2020

Seit diesem Frühjahr wird die Firmware 6.0 für Pocketbook InkPad 3 ausgerollt. Die Änderungen sind vor allem die neue Startseite, eine bessere Integration in den Shop und eine komfortablere Ersteinrichtung. Alle Infos unter

PocketBook InkPad 3 Pro erhält Firmware 6.0 mit neuer Startseite – ALLESebook.de





Tipp! Urlaub von Zuhause – wie uns das E-Book dabei hilft

26 05 2020

reading-light-3550355_1920Nicht jeder kann sich regelmäßig einen teuren Urlaub leisten, vor allem nicht, wenn man knapp bei Kasse ist oder viel zu tun hat. Manch anderer verbringt seine Zeit generell lieber in den eigenen vier Wänden und auf Balkonien. Auch ein Ausflug in die Natur, wie zum örtlichen Badesee oder zum nächsten Strand, ist ein perfekter Moment, sich in der Sonne mit einer guten Geschichte zu entspannen.  Die Vorteile eines E-Books sind dabei unschlagbar […]

Quelle: ebook-fieber.de





FAQ! Nutzung von Titeln mit multimedialen Inhalten

24 05 2020

Aktuell gibt es leider immer noch Schwierigkeiten bei EPUB3-Titeln mit multimedialen Inhalten. Unser Dienstleister und Tolino arbeiten gemeinsam an einer Problemlösung. Um einen solchen Titel trotzdem lesen zu können, gibt es neben der Nutzung der Onleihe-App und dem Weg über Adobe Digital Editions noch einen weiteren Übertragungsweg. Diese Zwischenlösung ermöglicht es, das geliehene E-Book mit dem früher von der Onleihe verwendeten Adobe-Kopierschutz statt mit dem neuen LCP-Kopierschutz zu lesen. Voraussetzung dafür ist, dass auf Ihrem Tolino  eine Adobe-ID hinterlegt ist.

– Öffnen Sie unsere Website hessen.onleihe.de im Browser Ihres PCs und melden Sie sich an.
– Suchen Sie das Buch, das Sie lesen möchten und leihen Sie es aus. Verbinden Sie Ihren Tolino mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC.
– Dann kopieren Sie die ACSM-Datei (Dateiname „URLLink“), die Sie von unserer Website heruntergeladen haben, aus Ihrem Download-Ordner in den Ordner „Books“ des Tolinos.
– Werfen Sie Ihren Tolino am PC aus und trennen Sie das USB Kabel. Nun erscheint das geliehene Buch in „Meine Bücher“ Ihres Tolinos.
– Stellen Sie sicher, dass Ihr Tolino mit dem WLAN verbunden ist, und eine Adobe-ID hinterlegt ist. Tippen Sie das geliehene Buch auf Ihrem Tolino an. Nun wandelt der E-Book-Reader das geliehene E-Book um und Sie können es mit Adobe-Kopierschutz lesen.

 





NEWS! Neuer Kobo-Reader mit Farbdisplay im Anmarsch?

23 05 2020

Diese Frage stellt Papierlos-lesen.de, da bei der US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte ein neuer Kobo-Reader gelistet wird. Verschiedene Merkmale würden darauf hinweisen, dass es sich hierbei um einen Reader mit Farbdisplay handeln könnte. Mehr…

Quelle: Papierlos-lesen.de

 





TEST! Stiftung Warentest testet E-Book-Reader

20 05 2020

Unter dem Titel „Jeder liest in seiner Welt“ hat die Stiftung Warentest im Test-Heft Nr. 5/2020 einen E-Book-Reader-Test veröffentlicht, der auch darauf hinweist, dass man sich für eine von zwei Welten entscheiden muss: Auf der einen Seite die geschlossene Welt von Amazon. Auf der anderen Seite die E-Reader, die mehr Freiheit bieten, da man hier die Bücher bei verschiedenen Buchhändlern kaufen oder über die Onleihe der Bibliotheken ausleihen kann.

Getestet wurden neun aktuelle Geräte von Tolino, Pocketbook, Kobo und Amazon Kindle sowie Leseapps für Tablet oder Smartphone. Testsieger ist der Tolino Epos 2. Wer den kompletten Bericht einschließlich detaillierter Test-Übersicht lesen möchte, kann entweder das Test-E-Magazine in der Onleihe oder die Printausgabe in seiner Bibliothek ausleihen.