Test! E-Book-Reader gibt’s jetzt auch in Farbe – unser Test zeigt dir, was das bringt

10 04 2021

E-Book-Reader gibt es nur mit schwarz-weißem Display? Nein, das ist nicht mehr so!

Doch was bringen die farbigen E-Ink-Displays? In diesem Test wird dem näher auf den Grund gegangen. und das Gute ist: mit einem Pocketbook ist auch die Nutzung der Onleihe möglich!

Quelle: E-Book-Reader gibt’s jetzt auch in Farbe – unser Test zeigt dir, was das bringt





TEST! Tolino Vision 5 im Test: Gute Konkurrenz zu Amazons Kindle

3 04 2021

Es muss nicht immer der Reader von Amazon sein! Mit dem neuen Tolino Vision 5 wird ein sehr gutes Modell angeboten mit dem auch die Onleihe funktioniert und das „Made in Germany“ ist.

Quelle: Tolino Vision 5 im Test: Gute Konkurrenz zu Amazons Kindle





NEWS! PocketBook InkPad Color

24 03 2021

PocketBook hat mit dem InkPad Color einen großen E-Reader mit Farbdisplay herausgebracht – damit macht das Lesen von E-Books mit vielen Abbildungen noch viel mehr Spaß. 

Quelle: PocketBook InkPad Color: Großer eReader in Farbe – COMPUTER BILD

 





TECHNIK! Einen eigenen eReader bauen?

17 02 2021

Wie wäre es mit einem eBook-Reader, den Sie selbst bauen können? Genau das sieht Joey Castillos Open Book Project vor. Der offensichtliche Vorteil besteht darin, dass Sie Ihren eigenen E-Book-Reader zu spottbilligen Preisen bauen können. Wie genau das funktioniert, zeigt goodereader.com.

Quelle: goodereader.com (englisch)





TECHNIK! Hisense A7 mit E-Ink-Display

10 02 2021

Wer unterwegs gerne und häufig eBooks liest, hat vielleicht einmal über den Kauf eines eBook-Reader Smartphones nachgedacht. Diese seltene Spezies vereint das Android-System mit dem augen- und energieschonenden E-Ink Display eines eBook Readers. Das Konzept hat einige Vorteile: So ist man nicht an ein langsames und eingeschränktes System wie bei Kindle und Tolino gebunden und kann zudem unterwegs auf Webseiten lesen oder bei Bedarf auch mal telefonieren. Hisense hat in diesem Gebiet mit dem Hisense A5 bereits erfolgreich Pionierarbeit geleistet. Nun hat der Hersteller das Hisense A7 auf den Markt gebracht, das die Messlatte noch etwas höher setzen will. So kommt das Smartphone unter anderem mit 5G-Empfang.

Quelle: https://www.chinahandys.net/hisense-a7/





INFO! Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

27 01 2021

1996 wurde entschieden, dass der Tag zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus immer am 27. Januar stattfindet. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz. Um sich über die verschiedenen Entrechteten, Gequälten und Ermordeten zu informieren gibt es auch im OnleiheVerbundHessen zahlreiche Medien rund um das Thema Holocaust und zweiter Weltkrieg.





FAQ! Passphrase

20 01 2021

Die Passphrase ist ein vierstelliger Code, der vor der Nutzung geschützter E-Books vom E-Reader verlangt wird, um diesen zu authentifizieren. Die Eingabe dieses Codes ist pro Onleihe-Konto und Gerät einmalig notwendig. Alle weiteren Downloads von diesem Konto auf das Gerät erfolgen ohne weitere Abfragen.

Eine ausführliche Erläuterung gibt es hier.

 





TEST! PocketBook Color: E-Book-Reader mit Farbe

27 12 2020

Unsere Kollegin Marlene aus der Stadtbibliothek Erlangen hat den neuen PocketBook Color getestet und einen kurzen Testbericht verfasst.

Weiterlesen direkt in der Quelle: PocketBook Color: E-Book-Reader mit Farbe – Stadtbibliothek Erlangen





TECHNIK! Tolino: Update auf Version 14 und Family Sharing – so gehts

4 12 2020

So begrüsst ein Tolino E-Book-Reader seinen Besitzer nach dem Update auf Software-Version 14 (Quelle: PCtipp.ch )

Das Software-Update mit Version 14 installieren, Family Sharing einrichten und ein paar Tipps fürs Teilen von Büchern auf einem Tolino E-Book-Reader.

Quelle: Tolino: Update auf Version 14 und Family Sharing – so gehts – pctipp.ch





INFO! Wie nachhaltig sind eBooks?

22 11 2020

Wer hat die bessere Ökobilanz? Analoges Buch oder eBook? Die Website Utopia hat einen interessanten Artikel dazu veröffentlicht.

Quelle: Buch vs. E-Book: Wer hat die bessere Ökobilanz? – Utopia.de