OVH-NEWS! Duden Basiswissen Schule

24 01 2021

Die meisten Verbundbibliotheken des OnleiheVerbundHessen bieten ihren Nutzer*innen ein weiteres digitales Angebot: das Duden Basiswissen Schule.

In dieser Reihe behandeln 18 Bände in anschaulicher Aufbereitung und verständlicher Sprache alle Themen der wichtigsten Schulfächer von der 5. Klasse bis zum Abitur. Wer schnell und kompakt informiert sein will oder sich rasch auf Prüfung, Referat und Gespräch vorbereiten muss, der kann das „Duden Basiswissen Schule“ auf Munzinger Online nutzen. Bibliotheksnutzer mit gültigem Bibliotheksausweis einer der Verbundbibliotheken des OnleiheVerbundHessen können hier auf dieses Angebot zugreifen und sich mit Ausweisnummer und Passwort anmelden.





INFO! Unterschreiben: Kampagne #BuchistBuch

23 01 2021

Über 600 Bibliotheksleitungen fordern in einem Offenen Brief des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv) an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages die Gleichbehandlung beim Verleih von gedruckten Büchern und E-Books in Bibliotheken.

Momentan gibt es für Bibliotheken keine gesetzliche Grundlage für den Erwerb von E-Books. Das kann dazu führen, dass manche Titel gar nicht zu erwerben sind, andere zu deutlich höheren Preisen als dem Preis für private Käufer und oft sind die Lizenzen nur eine begrenzte Zeit nutzbar. Und teilweise können neue E-Books erst nach einem Jahr angeboten werden.

Anlässlich des geplanten Gesetzentwurfes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes appelliert der dbv nun im Rahmen der Kampagne #BuchistBuch diese Gesetzteslücke zu schließen.

Unterschreiben können selbstverständlich nicht nur Bibliotheksmitarbeiter*innen, sondern natürlich auch diejenigen, die E-Books aus Bibliotheken ausleihen. Daher laden wir gern ein, hier mitzuunterschreiben.





FAQ! Passphrase

20 01 2021

Die Passphrase ist ein vierstelliger Code, der vor der Nutzung geschützter E-Books vom E-Reader verlangt wird, um diesen zu authentifizieren. Die Eingabe dieses Codes ist pro Onleihe-Konto und Gerät einmalig notwendig. Alle weiteren Downloads von diesem Konto auf das Gerät erfolgen ohne weitere Abfragen.

Eine ausführliche Erläuterung gibt es hier.

 





Bibliotheken und Lektüre: Geschätzt und doch gemieden – buchreport

17 01 2021

Wie steht es um das Nutzungsverhalten bei Büchern und Bibliotheken? Das hat das Marktforschungsunternehmen YouGov Ende September 2026 Personen gefragt. … mehr

Quelle: Bibliotheken und Lektüre: Geschätzt und doch gemieden – buchreport





Sebastian Fitzek im Interview: Freundin bekommt seine Bücher als Erste zu lesen – Kultur – Stuttgarter Nachrichten

16 01 2021

Sebastian Fitzeks neuer Thriller dreht sich auch um häusliche Gewalt. Im Interview erzählt er, dass ihm die Recherche sehr nahegegangen sei und wofür er seiner Freundin dankbar ist.

Quelle: Sebastian Fitzek im Interview: Freundin bekommt seine Bücher als Erste zu lesen – Kultur – Stuttgarter Nachrichten

 





Ökochecker: Buch oder E-Reader – so liest man am klimafreundlichsten | ARD Mediathek

13 01 2021

Egal, ob Roman oder Biografie, geht es um Bücher, dann greifen die meisten Deutschen lieber zum Buch anstatt zum E-Reader. Ist das eine ökologische Fehlentscheidung?

Quelle: Ökochecker: Buch oder E-Reader – so liest man am klimafreundlichsten | ARD Mediathek





OVH-NEWS! Schnuppermitgliedschaft im Lockdown

12 01 2021

Die Aktion „Onleihe für Hessen“ gab es bereits während der weitreichenden Kontaktbeschränkungen im Frühling 2020. Der OnleiheVerbundHessen hat sich zu einer Neuauflage entschlossen: auch in diesem zweiten Lockdown können alle Menschen mit Wohnort in Hessen wieder das kostenfreie Schnupperangebot nutzen.

Die Bibliotheken leisten damit einen sinnvollen Beitrag zur Eindämmung des Infektionsgeschehens und zum Schutz der Gesundheit. Die kostenfreie Nutzung ermöglicht es allen Interessierten, die
Angebote kennen zu lernen und auszuprobieren.

Wir vom OnleiheVerbundHessen freuen uns, dass wir auch wie im ersten Lockdown auf die Unterstützung der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken und des Rheingau-TaunusKreises zurückgegriffen werden. Erneut öffnet Landrat Frank Kilian die in seinem Kreis entwickelte innovative Anmeldelösung unbürokratisch für alle Bibliotheken im OnleiheVerbundHessen. Vielen Dank an dieser Stelle!

Das Angebot ist kostenfrei und gilt vom 13. Januar bis 28. Februar 2021. Danach erlischt der Zugang automatisch, Folgekosten fallen nicht an. Hier geht es zu Registierung





Tipp! Gut gegen Fernweh: Schwarzer August von Gil Ribeiro

10 01 2021

Es ist Hochsommer in Fuseta, dem kleinen Fischerort an der Algarve. Nach dem erfolgreichen Schlag gegen einen spanischen Drogenboss ist Soraia Rosado endlich zu Leander in die Villa Elias gezogen. Die beiden genießen ihre Zweisamkeit, die sternenklaren Sommernächte bei einem Glas Vinho Verde am Pool und lernen, was es bedeutet, wenn Aspie und Normalo zusammenleben. Doch die sommerliche Idylle wird jäh gestört, als im Hinterland eine Autobombe explodiert und eine Filiale der Crédito Agrícola in die Luft jagt. Der Spanier im Team, Miguel Duarte, ist überzeugt: Nun ist der islamistische Terror auch in Portugal angekommen. Doch warum explodieren zwei Tage später drei Thunfisch-Trawler im Hafen von Olhão? Und was hat es mit den 40.000 US-Dollar einer Immobilienmaklerin aus Vale de Lobo auf sich, die bei der Explosion der Bankfiliale in die Landschaft flatterten? Graciana Rosado, Carlos Esteves und Leander Lost stehen vor einem Rätsel. Ein spannender Portugal-Krimi mit dem liebenswerten und ebenso originellen Kommissar Leander Lost.





STUDIE! Digitale Medien im Mainstream angekommen

9 01 2021

Fast die Hälfte aller Deutschen nutzt regelmäßig Medien in digitalem Format, so eine neue Studie des Digitaldientsleisters Bookwire. Die Mehrheit davon nutzt verschiedene Digitalformate parralell, z.B. eBook und Podcast. Das Interessante: Die Formate sind untereinander kaum Konkurrenz, sondern ergänzen sich eher, ganz im Gegenteil: „Über die Hälfte der E-Book-Nutzer (56%), der Nutzer von Audiobooks (57%) sowie der Podcast-Nutzer (51%) gaben an, bereits durch den Konsum des jeweiligen Mediums zur Nutzung von Inhalten auf einem anderen Medium motiviert worden zu sein.“, so die Studie.

Quelle: »Digitalformate kannibalisieren sich kaum« – buchreport





NEWS! Barrierefreiheit für eReader & Co

6 01 2021

Nach wie vor gibt es für viele Menschen große Hürden für den Zugang zu digitalen Medien, beispielsweise für blinde Menschen. Eine EU-Richtlinie sieht vor, dass spätestens ab 2025  E-Books, Reader und Online-Shops barrierefrei sein müssen. Der Börsenverein will nun zeigen, wie das geht.

Quelle: Börsenverein unterstützt Buchbranche bei Barrierefreiheit – buchreport