OVH-NEWS! Neues eMagazine-Angebot

3 02 2023

Habt ihr es schon entdeckt? Seit kurzem können wir euch im OnleiheVerbundHessen dieses eMagazine-Paket anbieten. Der Clou: diese eMagazines können parallel genutzt werden, d.h. ganz ohne Vormerken und Wartezeit. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!





TECHNIK! Braucht mein Smartphone ein Virenschutzprogramm?

1 02 2023




TIPP! Lesekompetenz als Schutz vor Fake News und Kompass im jugendlichen Medienalltag

29 01 2023

Auch der OnleiheVerbundHessen kann zur Förderung der Lesekompetenz genutzt werden!

Quelle: https://www.frankfurt-live.com/lesekompetenz-als-schutz-vor-fake-news-und-kompass-im-jugendlichen-medienalltag-nbsp-149522.html





OVH-NEWS! Die Stadtbücherei in Homberg bietet die Onleihe an

25 01 2023

Der OnleiheVerbundHessen ist mittlerweile gut gewachsen. Wir freuen uns über jede Bücherei oder Bibliothek, die mitmachen möchte!

https://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/homberg-efze-ort305309/die-stadtbuecherei-in-homberg-bietet-die-onleihe-an-92004981.html





TIPP! Hörbücher – pro und contra: Lieber lesen oder hören

22 01 2023

Egal, wie man Literatur lieber genießt – mit dem OnleiheVerbundHessen funktioniert beides!



https://www.ndr.de/kultur/sendungen/journal/Hoerbuecher-Pro-und-Contra-Lieber-lesen-oder-hoeren,hoerbuecher162.html





TECHNIK! eBook-Reader zum Tragen auf der Nase

18 01 2023

Auf der CES 2023 wurde jetzt der Prototyp des Sol-Readers vorgestellt. Bei diesem neuen Gerät muss der Reader nicht mehr festgehalten werden sondern wird sich wie eine VR-Brille aufgesetzt.

https://t3n.de/news/e-book-reader-kindl-alternative-vr-brille-1526124/





TIPP! Gaming auf dem e-Reader. Geht das?

15 01 2023

Wer ab und zu auch mal ein leichtes Spiel auf seinem e-Reader am Strand oder anderswo erleben möchte, kann dies durchaus auch mit einem e-Reader tun. Wichtig ist, dass es sich hier um Spiele handeln muss, die im Idealfall im geräteeigenen Browser aufgerufen werden können und keine schnellen Bildwechsel erforderlich machen. Die Redaktion von ebook-Fieber hatte hierzu eine interessante Liste veröffentlicht: https://ebook-fieber.de/ereader/diese-spiele-lohnen-sich-auf-dem-e-book-reader/71184

Quelle: ebook-fieber.de





TECHNIK! Huawei MatePad Paper – digitaler Notizblock

11 01 2023

Huawei hat im vergangenen Jahr den Huawei MatePad Paper vorgestellt. Gibt es Anwender*innen und Erfahrungswerte auch mit der Onleihe Hessen? Wer nutzt dieses mit Erfolg? Hier noch ein paar interessante technische Fakten:

  • Laut Hersteller Akku in 1,5 Stunden aufladen und 6 Tage nutzen
  • Beim Transfer von Texten funktionieren PDF- und ePUB-Formate
  • Keine Wasserresistenz gegeben
  • Gerät in Farben Schwarz, Blau und Weiß verfügbar
  • WLAN-Anbindung
  • Bluetooth 5.2
  • 64 Gigabyte Speicher zur Verwahrung von Texten
  • Die Auflösung des Displays beträgt 1.872 mal 1.404 Pixel
  • Anpassbares Leselicht vorhanden
  • M-Pencil mit 4.096 Druckempfindlichkeitsstufen
  • Inhalte direkt von Smartphones oder MateBooks von Huawei übertragbar

Quelle: Foto und Faktensammlung von netzwelt.de





TIPP! YONDER App für Belletristik und Web-Fiction

8 01 2023

WEBTOON und Wattpad haben kürzlich eine neue Plattform namens YONDER im Bereich der serialisierten Fiktion eingeführt. Das Ziel von YONDER ist es, nicht nur Millionen von Lesern anzusprechen, die bereits Fans von fortlaufender Web-Fiction sind, sondern auch neue Leser von traditionelleren Formaten anzuziehen und vorzustellen.

YONDER ist eine neue serialisierte Belletristik-App, die ein erstklassiges, kuratiertes Erlebnis in die Kategorie des Verlagswesens, das serialisierte Geschichtenerzählen, bringt. YONDER wurde für „Binge“-würdige Geschichten entwickelt und hebt Fortsetzungsliteratur hervor, mit einem Fokus auf Kuration, Geschichten von einflussreichen Autoren und Verlegern und einem verbesserten Erlebnis, das Leser mit mehr Lesestoff belohnt. Mit Millionen von Menschen, die jeden Monat Belletristik online lesen, bietet YONDER Verlegern und Autoren auch eine Möglichkeit, diese wachsende Kategorie zu erschließen, neue Zielgruppen zu erreichen. Mit einem großen Katalog an Belletristik und einem Pay-what-you-read-Modell können Leser Geschichten auf völlig neue Weise erkunden und entdecken.

Quelle: goodereader.com (Englisch)





TECHNIK! PocketBook Viva: E-Book-Reader mit Farb-Display

4 01 2023

Mit dem Viva will Pocketbook das Sortiment an E-Book-Readern mit Farbdisplay erweitern. Im Unterschied zu den bisherigen Modellen kommt zunächst die neue E-Paper-Technik namens Gallery 3 zum Einsatz. Damit sollen bisherige Beschränkungen von farbigen E-Book-Readern aufgehoben werden. Das betrifft laut Hersteller sowohl die maximal mögliche Auflösung sowie die Farbdarstellung.

Als Besonderheit soll das verwendete Display das gesamte Farbspektrum darstellen können. Denn das neue Modell verwendet keine Farbfilter mehr. Indem jeder einzelne Pixel mit Farbpigmenten gefüllt werden kann, sollen die Farbkombinationen reicher und satter sein.

Quelle: golem.de