AKTUELL! Wartungsarbeiten an der Onleihe

25 09 2016

ausrufezeichen

Unser Dienstleister wird am Dienstag, 27.09. von 9 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr Wartungsarbeiten an der Onleihe durchführen. Daher kann es im Laufe des Tages zu Problemen beim Ausleihen von eBooks, ePaper und eMagazine kommen. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.





Lektüre auf Tablets und Smartphones legt zu – buchreport

24 09 2016

In den USA werden immer mehr E-Books auf Tablets und Smartphones statt auf E-Readern gelesen. Insgesamt dominieren aber weiterhin gedruckte Bücher. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage des Pew Research Centers. … mehr

Quelle: Lektüre auf Tablets und Smartphones legt zu – buchreport

Merken

Merken





Drei weitere Verlage testen Papego

23 09 2016
Karl-Ludwig von Wendt, Erfinder der App Papego

Karl-Ludwig von Wendt, Erfinder der App Papego

Das Portfolio von Papego wächst. Nachdem Piper und der Berlin Verlag zum Start des Projekts mehrere Titel für die App optimiert haben, veröffentlichen aktuell drei weitere Publikumsverlage Papego-fähige Titel. … mehr

Quelle: Drei weitere Verlage testen Papego – buchreport

Merken





E-Book-Festival 2016

21 09 2016

© Fabian Thomas

Die »elektrische Lesenacht« im Rahmen des E-Book-Festivals 2016 bot ein regelrechtes Tableau an interessanten Themen. Im Stundentakt ging es von einer Metadatenlesung über »Datendada« bis zu einer digitalen Tagebuch-App. Zwei Themen machten Grundsätzliches deutlich: »Migration und Fiktion« und »Lyrik als Script«.

Quelle: E-Book-Festival 2016 / Dem E-Book Flügel verleihen / BookBytes





NEWS! Onleihe bald mit eBooks von Rowohlt, Knaur & Co

18 09 2016

onleiheIm digitalen Bestand der öffentlichen Bibliotheken schließt sich eine gravierende Lücke.

Quelle: Einigung mit Holtzbrinck: Onleihe bald mit eBooks von Rowohlt, Knaur & Co » lesen.net





Test! eBook-Reader oder Tablet?

17 09 2016

Ausspannen am Strand oder im Garten – ein gutes Buch gehört für viele dazu. Und das muss bekanntermaßen nicht unbedingt auf Papier gedruckt sein. eBooks werden immer beliebter – aber: Mit welchem Gerät macht die Lektüre wirklich Spaß?

Quelle: Service Computer – eBook-Reader oder Tablet? – Digital – Verbraucher – WDR

Merken





Joosr: Nächste Lese-App für komprimierte Bücher

16 09 2016
Joosr - britisches Startup- Unternehmen im Bereich Buchzusammenfassungen

Joosr – britisches Startup-Unternehmen im Bereich Buchzusammenfassungen

Nicht-fiktionale Bücher so verdichten, dass die wesentlichen nutzwertigen Inhalte in 15 bis 30 Minuten zu erfassen sind – ein einleuchtendes Modell, an dem sich inzwischen zahlreiche Anbieter versuchen.

Quelle: Joosr: Nächste Lese-App für komprimierte Bücher » lesen.net

Merken