TIPP! Hörbuch Karsten Dusse: Achtsam morden.

3 03 2021

Hörbuchcover Hörbuch-Tipp anlässlich des Welttag des Hören 2021

Quelle: Karsten Dusse: Achtsam morden. Random House Audio (Hörbuch Download)





STUDIE! Digitale Medien im Mainstream angekommen

9 01 2021

Fast die Hälfte aller Deutschen nutzt regelmäßig Medien in digitalem Format, so eine neue Studie des Digitaldientsleisters Bookwire. Die Mehrheit davon nutzt verschiedene Digitalformate parralell, z.B. eBook und Podcast. Das Interessante: Die Formate sind untereinander kaum Konkurrenz, sondern ergänzen sich eher, ganz im Gegenteil: „Über die Hälfte der E-Book-Nutzer (56%), der Nutzer von Audiobooks (57%) sowie der Podcast-Nutzer (51%) gaben an, bereits durch den Konsum des jeweiligen Mediums zur Nutzung von Inhalten auf einem anderen Medium motiviert worden zu sein.“, so die Studie.

Quelle: »Digitalformate kannibalisieren sich kaum« – buchreport





TIPP! Auch in der Onleihe! SR-Moderation veröffentlicht Kinder-Hörbücher, die Kindern beim Einschlafen helfen

13 12 2020

Hörbuch „Jule träumt vom verlorenen Ring“ von Nina Heck Lynen Media GmbH Foto: Lynen Media GmbH

„Jule träumt vom Glück“ auch in unserer Onleihe verfügbar!

SR-1-Moderation Nina Heck veröffentlicht mit „Jule träumt vom verlorenen Ring“ ein neues Hörbuch mit Musik und Geschichten für kleine Träumer.

Quelle: SR-Moderation veröffentlicht Kinder-Hörbücher, die Kindern beim Einschlafen helfen





NEWS! Hörbucher wieder im Trend!

8 03 2020

Mit einem kurzen Rückblick auf die Geschichte des Hörbuches und einen Ausblick auf die aktuelle Entwicklung beschäftigt sich folgender Artikel:
Das Hörbuch: Ein Klassiker erlebt eine Renaissance – eBook-Fieber.de





TECHNIK! Bookwire stellt Sprachassistent für Smartspeaker vor

17 11 2019

Die wachsende Popularität sogenannter Smartspeaker sorgt für Impulse im Hörbuchsegment: Der Digitaldienstleister Bookwire hat jetzt einen virtuellen Sprachassistenten entwickelt, der Nutzern von Smartspeakern Hörbuchempfehlungen auf Streaming-Portalen macht. … mehr

Quelle: Bookwire stellt Sprachassistent für Smartspeaker vor – buchreport





Wieso Hörbücher E-Books überflügeln – eBook-Fieber.de

26 06 2019

Auf eBook-Fieber.de findet ihr alle News und wichtige Informationen zu eBooks, eReader, Tablet-PCs und Smartphones sowie Tests und Tipps.

Quelle: Wieso Hörbücher E-Books überflügeln – eBook-Fieber.de





INFO! Toniebox-Erfinder Patric Faßbender im Interview / “Wir sind total überrannt worden”

10 03 2018

Verschiedene Bibliotheken bieten die Tonieboxen auch bereits an. Doch mit diesem großen Erfolg hatte niemand gerechnet. „Unsere Tonieboxen sind leider ausverkauft“: Im Weihnachtsgeschäft mussten viele box-pb-tonieboxen-startset-a5-v01_1024-tif-2258747Händler ihre Kunden vertrösten, die auf der Suche nach einem Hörwürfel waren. Toniebox-Erfinder Patric Faßbender spricht im Interview über den Engpass und über künftige Pläne.

Quelle: Toniebox-Erfinder Patric Faßbender im Interview / “Wir sind total überrannt worden”





INFO! Geschichten-App Oolipo schon am Ende

10 12 2017

Geschichten-App OolipoNach langjähriger Entwicklungszeit zur Leipziger Buchmesse 2017 und damit vor gerade einmal einem guten halben Jahr offiziell gestartet, steht die ehrgeizige Streaming-App Oolipo bereits vor dem Aus. Der Mutterkonzern Bastei Lübbe kündigte am heutigen Dienstag an, keine weiteren Mittel in das Projekt zu investieren. Die Suche nach externen Geldgebern ist gescheitert und damit wohl auch…

Quelle: Geschichten-App Oolipo schon am Ende » lesen.net





NEU!Alternative zu Audible: Hörbücher-Flatrate BookBeat kommt nach Deutschland » lesen.net

19 11 2017

Unbegrenzter Hörgenuss zum monatlichen Fixpreis: Was Hörbuch-Platzhirsch Audible – noch – nicht anbietet, hat BookBeat schon vom ersten Tag an im Programm. Der Katalog der Ausgründung eines großen Verlagskonzern kann sich schon jetzt sehen lassen, allerdings positioniert sich BookBeat derzeit noch etwas zwischen den Stühlen. BookBeat: 15 Euro monatlich für echte Hörbuch-Flatrate Im Anschluss an einen…

Quelle: Alternative zu Audible: Hörbücher-Flathc3b6rbuch-shutter-300x170rate BookBeat kommt nach Deutschland » lesen.net





Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden

8 10 2017

Johannes Haupt (Foto: privat), Chefredakteur von lesen.net

Johannes Haupt (Foto: privat), Chefredakteur von lesen.net

Der Hörbuchmarkt boomt, auch bei Streaming-Plattformen wie Spotify und Deezer erfreuen sich eingesprochene Geschichten großer Beliebtheit. Der Hörgenuss wird hier aber oftmals getrübt durch eine kleinteilige Untergliederung der Titel in einzelne kurze Tracks. Die Ursache für den Streaming-Frust ist profan – und könnte einfach abgestellt werden, erklärt Johannes Haupt im buchreport.blog. … mehr

Quelle: Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden – buchreport