INFO! Zeigen, was Indie-Autoren stark macht: Self-Publishing-Day 2018 findet in Düsseldorf statt!

5 03 2018

sp-day-2018

Vorhang auf zum Self-Publishing-Day 2018: Die fünfte Auflage des jährlichen Treffens der Indie-AutorInnen findet am 26. Mai 2018 in Düsseldorf statt. Unter dem aktuellen Motto: „Was uns Autoren stark macht“ treffen sich Bestsellerautoren und Anfänger aus der Belletristik- und aus der Sachbuch-Szene, um sich über aktuelle Trends auszutauschen […]

www.e-book-news.de/zeigen-was-indie-autoren-stark-macht-fuenfter-selfpublishing-day-findet-im-mai-in-duesseldorf-statt

 

Advertisements




INFO! 6 Mio weniger Buchkäufer: Das Ende einer geschlossenen Lesewelt – buchreport

28 02 2018

wischenbart_foto_webDer Medienkonsum hat sich stark gewandelt. Bei uns in der Onleihe entwickelt sich die Nutzung sehr positiv. Aber nicht überall. Die jüngst vorgestellte Leser-Studie des Börsenvereins ist weniger ein Weckruf als eine Weggabelung, schreibt Berater Rüdiger Wischenbart im buchreport.blog. … mehr

Quelle: 6 Mio weniger Buchkäufer: Das Ende einer geschlossenen Lesewelt – buchreport





NEWS! eBook Flatrate Kindle Unlimited laufen die Leser davon

17 02 2018

Im Herbst 2014 startete Amazon in Deutschland seine eBook Flatrate Kindle Unlimited. Das Angebot wurde zunächst erfolgreich angenommen, doch im Jahr 2017 brach es nun stark ein, wie die Plattform lesen.net berichtet.

Quelle: eBook Flatrate Kindle Unlimited laufen die Leser davon » lesen.net





TIPP! eBook und Self-Publishing? Eine kurze Abhandlung…

3 02 2018

Wenn das eigene Werk das Licht der Welt erblicken soll (und die Entscheidung gegen einen Verlag gefallen ist), stellt sich automatisch die Frage: Wen soll ich mein eBook online stellen lassen? Dazu gibt es im Grunde zwei Möglichkeiten.

  • Sie beliefern die wichtigsten Shops selbst, natürlich bei Amazon beginnend. Vorteil: direkte Kontrolle, aktuelle Statistiken, höheres Honorar. Nachteil: Massenbetrieb, kein direkter Ansprechpartner, Sie erreichen nicht alle potenziellen Leser.
  • Sie lassen sich die Verteil-Arbeit von einem so genannten Distributor abnehmen. Vorteil: kein Ärger mit x verschiedenen Shops, Übersicht über alle Kanäle, mehr potenzielle Käufer. Nachteil: weniger Honorar, weniger Kontrolle, oft exklusive Bindung.

Eine Auflistung verschiedener Anbieter findet sich hinter dem Link.

Quelle: selfpublisherbibel.de





APP! e-book-news.de » Leser am Haken: „Hooked“-App fesselt mit Kurzgeschichten im Chat-Style

22 01 2017

hooked-storytelling-app-300x300Hier wurde Literatur für die Generation Snapchat neu in Form gebracht. Oder besser gesagt: Storytelling für das iPhone optimiert.

Hooked lädt nicht nur zum Lesen ein, sondern auch zum Schreiben. Jeder kann eine Geschichte entwickeln, ob alleine oder mit Freunden zusammen. Im Chat-Style ist vieles möglich!

Quelle: e-book-news.de » Leser am Haken: „Hooked“-App fesselt mit Kurzgeschichten im Chat-Style





STUDIE: Datenanalyse: Die interessantesten eBook- und Selfpublishing-Zahlen aus Deutschland

21 10 2016

infografik_ebooks-630x350Jede Sekunde können sich die aktuellen Zahlen verändern. Durch die Analyse von diversen Quellen ist eine Infografik entstanden, die sich stetig anpasst und spannende eBook- und Selfpublishing-Zahlen zeigt.

Quelle: Datenanalyse: Die interessantesten eBook- und Selfpublishing-Zahlen aus Deutschland





TIPP! Tolino Media setzt die Print-Reihe Tolino Books fort

14 10 2016

ebook-reader-tolino-page-1024x576-a183bd0ab1a6e6a7Seit November 2015 werden ausgewählte eBook Titel, die von Selfpublishern geschrieben wurden, unter dem Label Tolino Books auch gedruckt verkauft. Nun vergrößert sich die Reichweite dieser Reihe.

Quelle: Tolino Media setzt die Print-Reihe Tolino Books fort