Test! Boyue Likebook Mars

8 12 2018

Der Testbericht des Likebook Mars als Nachfolger des Plus geht auf technische Neuerungen ein, betrachtet Gehäuse und Bildschirm, die Handhabung im täglichen Gebrauch, zeigt die Möglichkeit alternativer Leseapps und die Wiedergabe von Musik und Hörbüchern auf. Hilfreich – ein abschließende Auflistung von Vor- und Nachteilen. Quelle: Boyue Likebook Mars – Die eierlegende Wollmilchsau

Advertisements




News! Multimediagenuss bei PocketBook

5 12 2018

Mit dem neuen Update von Inkpad 3 bietet PocketBook zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen.
Sie ermöglichen neben einem komfortableren Lesevergnügen verbesserten Hörgenuss in vielfältiger Form, dank eines überarbeiteten und erweiterten Audioplayers. So kann man beim Lesen bequem Musik hören, mittels der neuen Hörbuchapp Hörbücher genießen oder mit einer Vorlesefunktion (Text-to-Speech) seine E-Books  vorlesen lassen. Dazu kommt ein neuer schnellerer Browser. Quelle: PocketBook Inkpad 3: Neue Firmware bringt Audiobookplayer, schnelleren Browser u.v.m.





TECHNIK! Neue Version der Modellreihe Touch Lux

12 09 2018

Mit doppelt so viel Arbeitsspeicher, leichter und in drei Farben soll der PocketBook Touch Lux 4  ab dem 22. August für 119 Euro (UVP des Unternehmens) in den Handel kommen.
Der auch im Buchhandel neben dem Tolino präsente Anbieter stellt eine weitere Konkurrenz im Preisbereich um knapp über 100 Euro dar. Weitere Infos unter: PocketBook wertet E-Reader-Flotte auf / Touch Lux 4 kommt in drei Farben





TECHNIK! Neues Duo von InkBook

2 09 2018

Lumos und Explore, zwei neue E-Book-Reader des polnischen Herstellers Artatech, vertrieben unter dem Label Ink-Book und ausgestattet mit E-Ink-Carta-Technologie, richten sich an zwei unterschiedliche Zielgruppen – Einsteiger und Anspruchsvolle … Mit ausführlichen technischen Daten nachzulesen unter: Explore & Lumos: Neue Reader von InkBook für Einstieg und Premium – ComputerBase





TIPP! Markierung „Gelesen“ bei Tolino zurücksetzen

1 09 2018

Wie hole ich als gelesen markierte Bücher beim Tolino wieder in die Hauptübersicht?  Hilfreiche Anleitung bei: WinBoard – Die Windows Community





Streitgespräch: Warum E-Book-Reader die kulturelle Apokalypse sind – oder eben nicht

5 08 2018
ME.Urban-Autoren Annette und Thomas geraten immer wieder aneinander: Was ist nun besser, Papier oder digital? Foto: Getty Images/Westend61, Westend61. All rights reserved.

ME.Urban-Autoren Annette und Thomas geraten immer wieder aneinander: Was ist nun besser, Papier oder digital? Foto: Getty Images/Westend61, Westend61. All rights reserved.

 

#TeamDigital oder #TeamPrint? Auch innerhalb der ME.Urban-Onlineredaktion ist man sich da nicht ganz einig.

Quelle: Streitgespräch: Warum E-Book-Reader die kulturelle Apokalypse sind – oder eben nicht





TIPP! Tolino-Nutzung ohne Kontoeinrichtung

10 06 2018

Beim ersten Systemstart des E-Book-Readers von Tolino erhält man die Aufforderung, sich beim Thalia-Shop anzumelden.
Wenn man jedoch nicht gleich ein E-Book kaufen will und andere Möglichkeiten nutzen möchte,  z.B. kostenlose E-Books wie die Klassiker aus dem Gutenberg-Projekt oder die Ausleihe digitaler Bücher aus den öffentlichen Bibliotheken kann man dies umgehen.
Ganz ohne Registrierung und mit WLAN lässt sich der Tolino nutzen, wenn man folgende Optionen beachtet: So nutzen Sie den Tolino E-Book-Reader ohne Konto – PC-WELT