Der Herbst ist da…

25 09 2022

Haben Sie sich auch schon auf den Herbst gefreut? Endlich wieder eingekuschelt in einer Decke und mit und einer tollen Lektüre auf dem Sofa sitzen? Aber ab und zu möchte man ja auch etwas anderes machen, zum Beispiel etwas Tolles kochen oder basteln. Hierfür haben wir in der Onleihe natürlich auch die richtigen Medien!

Im Herbst kochen viele natürlich auch gerne mit Kürbissen. Hierzu bieten wir Ihnen ein passendes Kochbuch von den GU Küchenratgebern. Neben spannenden Rezepten, egal ob gegrillt, gebraten, gedünstet, süß oder herzhaft, werden in diesem Buch auch die verschiedenen Kürbissorten vorgestellt. Ein tolles Buch, welches für jeden Geschmack etwas bietet!

Auch Bastelfans kommen mit dem OnleiheVerbundHessen im Herbst nicht zu kurz. Lassen Sie sich z.B. von dem Buch „Natürlich schöne Herbstzeit“ zu eindrucksvollen und natürlichen Dekoideen inspirieren!





TIPP! Entwickelt an der Uni Gießen: Diese App will Kinder spielerisch zum Lesen bringen

7 09 2022

Auch mit der Onleihe gibt es tolle Möglichkeiten, um Kinder zum Lesen zu bringen!

https://www.hessenschau.de/gesellschaft/entwickelt-an-der-uni-giessen-neue-app-will-kinder-spielerisch-zum-lesen-bringen,neue-leseapp-100.html





NEWS! Buchclub von TikTok startet mit einem Klassiker

12 08 2022

Grenzüberschreitende Buch-PR: TikTok-Regal im KulturKaufhaus Dussmann (Berlin) mit englischsprachigen Büchern, auf die Leser auch hierzulande über das soziale Netzwerk aufmerksam werden. (Foto: buchreport/TW)

TikTok will seine ohnehin sehr engagierte Bücher-Community weiter aktivieren und hat dazu jetzt einen virtuellen Buchclub gestartet.

Quelle: Buchclub von TikTok startet mit einem Klassiker – buchreport





TIPP! Bücher-Trends 2022: 3 Krimis, von denen ihr nicht genug bekommt

10 08 2022

Küstenkrimi

© Amazon

Lust auf Nervenkitzel? Hier kommen drei Krimis, die ihr garantiert so schnell nicht mehr aus der Hand legen könnt.

Quelle: Bücher-Trends 2022: 3 Krimis, von denen ihr nicht genug bekommt





STUDIE! Deutsche lesen Bücher immer noch am liebsten in gedruckter Form

31 07 2022

Ungefähr seit der Jahrtausendwende ist das E-Book hoffähig geworden. Es ist die Alternative zum traditionellen Print-Buch, ob als Hardcover oder Taschenbuch. Die Mehrheit der Deutschen gibt jedoch nach wie vor an, ihre Bücher am häufigsten in gedruckter Form zu lesen (52 Prozent). 14 Prozent nutzen häufiger ein E-Book zum Lesen. Weitere 11 Prozent nutzen Bücher in gedruckter Form genauso häufig wie das E-Book. Jeder Fünfte gibt an, gar keine Bücher zu lesen (20 Prozent).

Quelle: YouGov.de





TIPP! Kein Bock auf Buch? Diese 11 Tipps bringen jeden Lesemuffel zum Lesen

27 07 2022

Wenn wir selbst immer gern und viele Bücher lesen, kann es ganz schön frustrierend sein, wenn der eigene Nachwuchs so gar kein Interesse daran zeigt. Mit diesen 11 Tipps könnt ihr eurem Lesemuffel auf die Sprünge helfen.

Quelle: familie.de





USA: Viele verbotene Bücher in Schulen und Bibliotheken – Betroffene wehren sich

24 07 2022
Schülerin liest in der Schulbibliothek (Symbolbild): In den USA wollen die Republikaner immer mehr (Schul-)Bücher verbieten © Imago

Bücherverbote in den USA: im Jahr 2021 wurden seit 20 Jahren die meisten Bücher verboten. Dagegen regt sich nun Widerstand – mit einer Vereinigung gegen Bücherverbote.

Die Republikaner, die rechte der beiden US-Parteien, versucht bestimmte Titel aus Schul- und Universitätsbibliotheken zu verbannen. Seit Anfang 2021 haben republikanisch regierte Landesparlamente in 42 Bundesstaaten bereits mehr als 180 Gesetzentwürfe eingebracht, mit dem Ziel, den Unterricht über Geschlechtsidentität, Rassismus und andere „woke“ Themen zu unterbinden.

Dagegen regt sich zunehmend Widerstand. Über 25 Organisationen, darunter der Amerikanische Bibliothekenverband (ALA), die Amerikanische Lehrervereinigung, die Autorengilde und mehrere Verlagshäuser bildeten die gemeinsame Koalition „Unite Against Book Bans“ („Vereint gegen Bücherverbote“), um gegen die Zensur vorzugehen.

Quelle: Frankfurter Rundschau





NEWS! Lesen. Macht man das überhaupt noch?

8 06 2022

Ein interessanter Beitrag darüber, wie es ums Lesen bestellt ist, gleichzeitig ein Plädoyer, mehr zu Lesen: https://www.zeitjung.de/stirbt-das-lesen-aus-kommentar-buecher-tipps/





E-Book-Markt: Weniger Wachstum

15 05 2022

 

© Getty Images

https://www.boersenblatt.net/news/bookbytes/weniger-wachstum-232771





Buchhändlerin über Kinderliteratur: „Braucht es immer ein Buch?“

8 05 2022
Buchhändlerin Mariela Nagle Foto: Dagmar Morath

Mariela Nagle Foto: Dagmar Morath

https://taz.de/Buchhaendlerin-ueber-Kinderliteratur/!5844773/