TEST! eBook-Reader Pocketbook Color im Praxistest

30 08 2020

Ja, eBook-Reader sind eine feine Sache: Texte werden auf den handlichen und leichten Geräten immer knackscharf anzeigt – auch bei grellem Sonnenschein. Nachteil bisher: Die verbauten Displays zeigen die digitalen Bücher nur in Schwarz-Weiß. Das ist nicht so toll, wenn man sich etwa Bilderbücher oder Comics anschauen will. Hier will der Pocketbook Color für Abhilfe sorgen…

Quelle: eBook-Reader Pocketbook Color im Praxistest – COMPUTER BILD





TECHNIK! PocketBook Color: E-Reader mit Farbdisplay jetzt in Deutschland erhältlich | heise online

15 08 2020

Nun bietet der Hersteller PocketBook  einen E-Reader mit Farbdisplay in Deutschland an: Der PocketBook Color setzt auf E Inks Kaleido-Technik. Heise hat sich das Gerät genauer angesehen.

Quelle: PocketBook Color: E-Reader mit Farbdisplay jetzt in Deutschland erhältlich | heise online





TECHNIK! E-Book-Reader bald auch mit Farbdisplay

13 05 2020

E-Book-Reader können bald auch bunt. Der für den Herbst angekündigte eReader Color von Pocketbook soll auf seinem 6 Zoll großen Display bis zu 4096 Farben in HD-Auflösung darstellen können. Bisherige eReader zeigen Text und Grafik in Graustufen auf weißem Hintergrund an. Die Kaleido genannte Technologie des Farb-Panels wird vom taiwanischen Hersteller E-Ink entwickelt. Da dieser auch die meisten Graustufen-Panels (Carta) aktueller Lesegeräte liefert, dürften dieses Jahr auch noch weitere Hersteller Farb-Reader präsentieren.

Quelle: techbook.de





NEWS! E Ink stellt vielversprechendes Farbdisplay vor

8 07 2016

Advanced Colour ePaper (ACeP) in Aktion

Advanced Colour ePaper (ACeP) in Aktion

 

E-Ink hat sich bereits vor Jahren als zuverlässigste und kontrastreichste E-Paper-Technik am Markt durchgesetzt. Die wenigen Alternativtechniken die bei

Quelle: E Ink stellt vielversprechendes Farbdisplay vor – ohne extra Layer