TIPP! Der Lesekompass: Stiftung Lesen

20 06 2021

Kinder fürs Lesen begeistern! Der Lesekompass navigiert euch durch den Bücherdschungel und sucht Kinder- und Jugendbücher aus, die garantiert Lesespaß bringen!

Quelle: Der Lesekompass: Stiftung Lesen





NEWS! Kinder- und-Jugendbuch-Bestseller treiben Digital-Umsätze hoch

2 04 2017

Nochmal konkret: Weniger Käufer als 2015 insgesamt haben letztes Jahr zugleich mehr E-Books gekauft, dafür aber pro Band weniger bezahlt.

Quelle: e-book-news.de » E-Book-Markt: Kinder- & Jugendbuch-Bestseller treiben Digital-Umsätze hoch





Kinderbuch im Stream

23 07 2016
US-Unternehmen Epic bietet E-Book-Abos für Kinder an

US-Unternehmen Epic bietet E-Book-Abos für Kinder an

Das US-Unternehmen Epic bietet ein ausschließlich auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiertes E-Book-Abo an.

Quelle: Kinderbuch im Stream





TIPP! – Jugendbücher auf dem Prüfstand!

23 07 2014

…der Film ist im Kasten!

JuLiD, eine Jugendliteratur Jury hat ihre besten Bücher gewählt! Madeleine berichtet:

„Das vergangene Juryjahr stand unter dem Motto “Kopfkino”, da sich bei jedem von uns ein kleiner Film im Kopf abspielt während wir lesen. Um dieses Gefühl darzustellen haben wir unsere Bilder für das Plakat im Dreieicher Viktoria-Kino gemacht (Danke an dieser Stelle an das Team!) und hoffen dadurch, die Aufmerksamkeit anderer Jugendlicher zu wecken und auch sie dazu bewegen zu können, sich ein Ticket für ein solches “Kopfkino” zu kaufen oder in der Bücherei auszuleihen.

Insgesamt 149 Bücher wurden dieses Jahr in den Köpfen der Jury “verfilmt” und durch die insgesamt 436 Bewertungen konnten die besten Bücher gefunden werden, welche auch ihren Platz auf unseren Plakat gefunden haben.“

Viele der Titel sind auch in Ihrem OnleiheVerbundHessen ausleihbar!





TIPP! – „Zersplittert“ digital ausleihen

4 05 2014

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. (Klappentext)

Wie der erste Band aufgehört hat, so spannend beginnt gleich der zweite. Der Leser erfährt noch mehr über Kylas Vergangenheit und wird in ihren Konflikt hineingezogen. Kyla ist in diesem Band sehr unentschlossen und sprunghaft. Je mehr sie von ihrer Vergangenheit erfährt, desto unsicherer wird sie, wer sie überhaupt ist und wofür sie einsteht.

Der Spannungsbogen hält sich wie beim ersten Roman bis zum Ende und man würde am liebsten sofort erfahren, wie es weitergeht. Diese Trilogie ist absolut lesenswert, spannend und undurchsichtig bis zum Ende. (Franzi, JuLiD-Mitglied)


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





TIPP! – „Plötzlich Zombie“ digital ausleihen

23 11 2013

Der 12-jährige Nathan ist nicht der absolute Oberloser der Schule, er gehört zu den sogenannten Zweitbesten. Denen, die niemand sieht. Normalerweise zumindest. Doch nachdem Nathan von dem beliebtesten Mädchen des Jahrgangs fertiggemacht wurde, als letzter in die Sportmannschaft gewählt und beim Videospiel versagt hat, wäre er am liebsten vollkommen gefühllos. Und Abigail, ein Mädchen vom „Tisch der Opfer“, hat eine Lösung: Einen Trank, der schlechte Gefühle vertreiben soll! Doch leider schüttet Nathans ungeschickter Freund Mookie das ganze Glas über ihm aus, und Nathan stirbt auf einmal ab. Langsam, aber sicher, verwandelt er sich in einen Zombie! Während Abigail nach einem Gegenmittel sucht, lernt Nathan die Vor- und Nachteile des Zombiedaseins kennen. Zu allen 4 Buch-Teilen der beliebten Reihe hier klicken.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





TIPP! – Starters digital ausleihen

21 08 2013

Nach dem Ausbruch eines tödlichen Virus gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen. Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren: Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein. Doch alles verläuft anders als geplant.

Nach dem ersten Band blieben für Leser und Hörbuchhörer viele

Rätsel um die dunkle Welt der 16-jährigen Callie blieben offen. Nun findet der futuristische Thriller im zweiten Band seinen furiosen Abschluss: Der geheimnisvolle Old Man, dessen Identität niemand kennt, ist entkommen. Und Callie muss ihn stellen, um ihr Leben und die Zukunft aller Starters zu retten.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





TIPP! – Jochen Tills Jugendbücher digital ausleihen

31 07 2013
 Abschlussfahrt, das heißt: Party, Party, Party! Wen wundert’s also, dass sich Jonas und seine Freunde weder für italienische Kirchen noch für schiefe Türme interessieren. Viel wichtiger findet Jonas, was die Mädchen machen, was die Sache mit Nele zu bedeuten hat und wo man Alkohol kaufen kann. Schließlich will er zünftig auf seinen achtzehnten Geburtstag anstoßen! Dass er nach jeder Menge Bier plötzlich mit Nele allein auf dem Zimmer landet, war aber nicht geplant.
Eins, zwei, drei, vier! Danny ist Schlagzeuger in einer Punkband und bald steht ein richtig großer Auftritt an. Zur Abiparty, vor Hunderten von Leuten! Und dann hat sich auch noch der Talentscout einer riesigen Plattenfirma angekündigt. Der Rock-’n‘-Roll-Olymp scheint zum Greifen nah. Klar, dass „Die Ohren“ das geilste Konzert aller Zeiten spielen müssen! Doch leider läuft alles anders, als geplant.

Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





TIPP! – Bevor du gehst

21 07 2013

Es ist Judes letzter Sommer auf der Highschool. Der Sommer, in dem sein Leben richtig anfangen soll. Und das tut es auch: Er trifft sich mit seinen Freunden, hat seinen ersten Ferienjob und dort lernt er Becka kennen, das schönste Mädchen, das er jemals gesehen hat. Als das Unglaubliche passiert und Becka sich in Jude verliebt, könnte er nicht glücklicher sein. Doch dann kommt der Abend, an dem alles anders wird: Ein schrecklicher Autounfall reißt einen geliebten Menschen aus Judes Leben und alles, was ihm wichtig war, verliert mit einem Mal an Bedeutung.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





NEU! – „Wunder“ digital ausleihen

13 03 2013

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist – wie August.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.