TECHNIK! E Ink: Prototyp eines faltbaren E-Book-Readers

28 08 2020

Das taiwanische Unternehmen E Ink präsentierte kürzlich einen aktuellen Prototyp seiner flexiblen E-Book-Reader-Lösung. Es handelt sich um ein 10,3 Zoll großes Exemplar, das mittig gefaltet werden kann und an der Oberseite über ein ausklappbares Leselicht verfügt, sodass auch im dunklen Zimmer gelesen werden kann. Ein Farb-Display kommt zumindest im gezeigten Gerät nicht zum Einsatz, sodass Nutzer folglich mit einer Schwarz-Weiß-Darstellung auskommen müssten.

Quelle: E Ink: Prototyp eines faltbaren E-Book-Readers – Prad.de


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: