STUDIE! Deutsche lesen Bücher immer noch am liebsten in gedruckter Form

31 07 2022

Ungefähr seit der Jahrtausendwende ist das E-Book hoffähig geworden. Es ist die Alternative zum traditionellen Print-Buch, ob als Hardcover oder Taschenbuch. Die Mehrheit der Deutschen gibt jedoch nach wie vor an, ihre Bücher am häufigsten in gedruckter Form zu lesen (52 Prozent). 14 Prozent nutzen häufiger ein E-Book zum Lesen. Weitere 11 Prozent nutzen Bücher in gedruckter Form genauso häufig wie das E-Book. Jeder Fünfte gibt an, gar keine Bücher zu lesen (20 Prozent).

Quelle: YouGov.de


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: