NEWS! Calibre Version 5.0 erschienen

10 10 2020

Nun ist das beliebte Tool in Version 5.0 erschienen und bringt einige spannende neue Features mit. Das größte dürfte wohl der Support für Markierungen und Notizen sein: Textstellen in Büchern lassen sich nun farbig markieren, mit Text versehen, durch- oder unterstreichen. Besonders cool: All diese Änderungen lassen sich direkt im EPUB-Dokument speichern und an andere Geräte übertragen. Das Windows-Tool ist eine mächtige Rundum-Sorglos-Lösung, die es für Windows, für macOS und für Linux gibt.

Quelle: chip.de





TECHNIK! Windows Browser öffnet E-Books direkt

23 12 2016

Mit der kommenden Version des Microsoft-Browsers Edge — die im Rahmen eines neuen Windows 10 Updates (Build 14971) ab 2017 ausgelieferte Software erhält eine „native“ epub-Unterstützung, der Nutzer muss also keine zusätzlichen Programme mehr installieren. Wie PDF-Dokumente lassen sich epubs mit einem Klick bzw. Fingertipp auf den jeweiligen Dokument-Link öffnen.

Quelle: e-book-news.de » Edge mit epub-Feature: Neuer Windows Browser öffnet E-Books direkt