Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden

8 10 2017
Johannes Haupt (Foto: privat), Chefredakteur von lesen.net

Johannes Haupt (Foto: privat), Chefredakteur von lesen.net

Der Hörbuchmarkt boomt, auch bei Streaming-Plattformen wie Spotify und Deezer erfreuen sich eingesprochene Geschichten großer Beliebtheit. Der Hörgenuss wird hier aber oftmals getrübt durch eine kleinteilige Untergliederung der Titel in einzelne kurze Tracks. Die Ursache für den Streaming-Frust ist profan – und könnte einfach abgestellt werden, erklärt Johannes Haupt im buchreport.blog. … mehr

Quelle: Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden – buchreport

Advertisements




Aus den Verbundbibliotheken: Musikportal für Stadtbücherei Bad Vilbel

18 06 2017

Die Stadtbücherei in Bad Vilbel stärkt ihr Musikangebot. Dafür setzt sie auf ein neues Streaming- und Download-Portal aus den Vereinigten Staaten.

Quelle: Frankfurter Rundschau





OVH-NEWS! Streaming von eAudios in der Android-App

22 09 2015

Wir freuen uns, dass unser Dienstleister nach einer längeren Entwicklungszeit das Streaming von eAudio und eMusic Dateien für Android fertig gestellt hat. Ab dem sofort haben Sie die Möglichkeit, auch bei unserer Android-App mit dem Update auf Version 4.11 das Streaming von eAudio- und eMusic-Titeln zu nutzen. Analog zur iOS- App können Sie nach Hörbüchern und Musik suchen, filtern, entleihen und über den integrierten Player direkt anhören.  Hier finden Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie das eTutorial in der Onleihe Akademie.





OVH-NEWS! Änderung der AGB

7 09 2013

Unser Dienstleister hat kürzlich die Allgemeinen Benutzungsbedingungen erweitert (siehe §3). Anlass ist das neue Streaming-Angebot, das im September für die iOS-App entwickelt wird. Danach folgen die Android-App und die Onleihe-Webseiten. Weitere Informationen zum Thema „Streaming“…