19 unglaublich realistische Bücherkuchen

6 09 2020

Es gibt in letzter Zeit ein „realistischer Kuchen“ Trend auf soziale Medienkanäle – Kuchen, die wie vermutliche Alltagsgegenstände aussehen, z.B. ein Stück Seife, einen Schuh, oder sogar eine Menschenhand. Und jetzt ist es auch soweit, dass Kuchen so gebacken und dekoriert werden, dass sie wie Bücher aussehen, und sogar täuschend realistisch! 

Quelle: Book Riot (englisch)





[Top] documenta-echo: Marta Minujín – Tempel der verbotenen Bücher

26 08 2017

Schatz der Menschheit, Hort des Wissens, Instrument der Macht – Bücher wurden in den vergangenen Jah587edfed3d894c0a15df27d4cc9e25cdv1_max_755x424_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2rhunderten immer wieder gefürchtet und verboten. Die argentinische Künstlerin Marta Minujín setzt ihnen mit dem „Parthenon der Bücher“ ein kolossales Denkmal.

Ein gelungenes Projekt, um in Erinnerung zu rufen, dass aus unterschiedlichsten Gründen regelmäßig Bücher verboten wurden und immer noch werden. Hat sich jemand den Parthenon auf der documenta in Kassel selbst angesehen?

Quelle: documenta-echo: Marta Minujín – Tempel der verbotenen Bücher