Literatur – Der ökologische Fußabdruck von Büchern

10 01 2020

Um die Umwelt zu schonen, verzichten immer mehr Verlage auf das Einschweißen von Büchern. Ist der E-Book-Reader klimafreundlicher?

Quelle: Literatur – Der ökologische Fußabdruck von Büchern – Kultur – SZ.de





NEWS! – Ist elektronisches Lesen wirklich „grün“?

14 06 2013

e_book_newsDass bei elektronischen Büchern kein Papier wie beim Printprodukt verwendet wird (außer bei der Verpackung des Readers), ist allgemein bekannt. Doch sparen wir wirklich Papier? Und wenn ja, was bringt das wirklich für die Umweltbilanz? Zum ganzen Artikel geht’s hier.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.





TIPP! – Umweltschutz unter der Lupe

18 09 2012

Umweltschutz geht alle an und viele wollen auch etwas gegen Luftverschmutzung, Smog und Müllberge unternehmen – doch was ist wirklich sinnvoll und was belastet die Umwelt sogar mehr als dass es nützt? Informieren Sie sich mit den praxisnahen Ratgebern der Onleihe ganz einfach am PC oder auf Ihrem E-Book-Reader. Lassen Sie sich Tipps geben, wie Sie Strom sparen können oder Müll besser vermeiden können.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.