TIPP! Auch in der Onleihe! SR-Moderation veröffentlicht Kinder-Hörbücher, die Kindern beim Einschlafen helfen

13 12 2020

Hörbuch „Jule träumt vom verlorenen Ring“ von Nina Heck Lynen Media GmbH Foto: Lynen Media GmbH

„Jule träumt vom Glück“ auch in unserer Onleihe verfügbar!

SR-1-Moderation Nina Heck veröffentlicht mit „Jule träumt vom verlorenen Ring“ ein neues Hörbuch mit Musik und Geschichten für kleine Träumer.

Quelle: SR-Moderation veröffentlicht Kinder-Hörbücher, die Kindern beim Einschlafen helfen





Ratgeber: Wie bringt man Kinder zum Lesen? – Gesellschaft – SZ.de

1 11 2020

Von Anfang an sollen bei Kindern oft gute Voraussetzungen für die Bildung geschaffen werden, weshalb das Lesen auch wichtig ist. Allerding liest nicht jedes Kind von Anfang an gerne. Wie können die Kinder also hierzu animiert werden?

Quelle: Ratgeber: Wie bringt man Kinder zum Lesen? – Gesellschaft – SZ.de





STUDIE! Warum Lesen besser ist als Lesen

26 02 2020
Ein Baby sitzt vor vielen bunten Bilderbücher

Kinder tun sich zunehmend mit Lesen schwer – ein Grund sind Smartphones und Tablets. Experten erklären, warum hier „Lesen“ nicht gleich „Lesen“ ist: Es hat mit den Hirnaktivitäten zu tun.

https://www.aerztezeitung.de/Panorama/Warum-Lesen-besser-ist-als-Lesen-403843.html





STUDIE! Kinder-Medien-Studie 2019 : Kinder lesen immer lieber

8 09 2019

Der Trend, in der Freizeit mindestens mehrmals wöchentlich zu lesen, entwickelt sich insgesamt positiv: Die Nutzung von Zeitschriften, Comics oder Büchern steigt bei den 6- bis 13-Jährigen von 71 Prozent 2017 und 74 Prozent 2018 auf 76 Prozent 2019 an. Das ist ein Ergebnis der dritten Kinder-Medien-Studie, die über die Mediennutzung und das Freizeit- und Konsumverhalten der 7,31 Millionen 4- bis 13-Jährigen in Deutschland Auskunft gibt.

Quelle: Kinder-Medien-Studie 2019 / Kinder lesen immer lieber / boersenblatt.net / 2019-08-06





NEWS! Aktion „Flybrary“!

27 07 2019

 

 

 

 

 

Lektüre beim Fliegen gefällig? Unter anderem ermöglicht dies eine Kooperation der britischen Fluggesellschaft easyJet und des Coppenrath Verlages aus Münster. So können zur Sommerreisezeit vor allem auch Familien, die mit easyJet ab Deutschland fliegen, das kostenfreie Angebot während des Fluges wahrnehmen. Mehr erfahren unter: Aktion „Flybrary“ / 60.000 Bücher in 300 Flugzeugen / boersenblatt.net / 2019-07-11





INFO! Legasthenie – wenn Lesen lästig ist

11 05 2019

Robert bei der Lerntherapie. Er hält einen Zettel in der Hand, auf dem die Personalpronomen zu lesen sind. Für Kinder mit Legasthenie ist Lesen und Schreiben oft ein Albtraum. Doch Therapie-Möglichkeiten gibt es oft zu wenige. Ob ein betroffenes Kind eine Behandlung bekommt, kann von Jugendämtern, Wohnort und der finanziellen Situation abhängen.

Quelle: Legasthenie – wenn Lesen lästig ist





INFO! „Lesen können, ist die Grundlage von allem“

21 07 2018

Der Forscher Andreas Gold plädiert im Interview mit der FR für mehr Leseförderung und erklärt, warum Jungen häufigAlleinerziehende Mutterer unter Lesestörungen leiden als Mädchen.

Wir halten die Leseförderung ebenso für sehr wichtig und freuen uns immer, wenn Kinder und Jugendliche die zahlreichen Angebote unserer Bibliotheken nutzen!

Quelle: Frankfurter Rundschau





Interview mit Stephanie Jentgens: ‚Vorlesen ist ein Geschenk an die Kinder‘

16 12 2017

Ein Vater liest seinen Kindern vorStephanie Jentgens ist Leiterin des Fachbereichs Literatur an der Akademie auf Küppelstein. Im Interview erklärt sie, welchen Einfluss regelmäßiges Vorlesen auf die Entwicklung von Kindern hat und gibt Buchtipps.

Quelle: Interview mit Stephanie Jentgens: ‚Vorlesen ist ein Geschenk an die Kinder‘





INFO! e-book-news.de » Vorlesestudie 2017: Die meisten Eltern fangen zu spät mit dem Vorlesen an

26 11 2017

Leseförderung ist wichtig. Durch regelmäßiges Vorlesen wird das Interesse geweckt. Auch wird auf spielerische Art und Weise Sprache und somit auch die Vorläuferfähigkeiten für den späteren Schriftspracherwerb trainiert. Aber nun die traurige Nachricht: mehr als die Hälfte aller Mütter und Väter nehmen in den ersten 12 stiftung-lesen-vorlesestudieLebensmonaten kein Buch in die Hand, um ihren Sprösslingen daraus vorzulesen.

Quelle: e-book-news.de » Vorlesestudie 2017: Die meisten Eltern fangen zu spät mit dem Vorlesen an





NEWS! Lesen, surfen, chatten: „SCHAU HIN!“ gibt Social Media Tipps für Eltern

29 03 2017

Eltern sollten mit ihren Kindern handyfreie Zeiten vereinbaren

Eltern sollten mit ihren Kindern handyfreie Zeiten vereinbaren

Ab 12 Jahren verbringen Kinder mehr Zeit mit Smartphones als mit Büchern – und das heißt meist: sie chatten. Auch hier sollten Eltern genau hinschauen.

Quelle: e-book-news.de » Lesen, surfen, chatten: „SCHAU HIN!“ gibt Social Media Tipps für Eltern