NEWS! ePaper „Dein Spiegel“ nicht mehr Teil der Onleihe

28 01 2020

 

Wichtige Information für unsere Nutzerinnen und Nutzer

Leider wurde das Abonnement von „Dein Spiegel“ durch den Verlag eingestellt. Somit ist diese Zeitschrift nicht mehr länger Teil des Onleiheangebotes.

 





OVH-NEWS! eMagazine mit eigenem Icon

28 04 2018

Oft gewünscht, jetzt umgesetzt: eMagazines in der Onleihe haben jetzt bei uns ein eigenes Icon und laufen nicht mehr unter der Kategorie ePaper. So kommt man schneller zum Wunsch-Medium.





FAQ! ePaper und eMagazine in der eReader-Onleihe nutzen

21 01 2018

ePaper und eMagazines lassen sich in der eReader-Onleihe nicht suchen, obwohl sie dort gelesen werden können. Das hängt damit zusammen, dass diese  – man denke an die abbildungslastigen eMagazines – teilweise mit enorm großen Datenmengen behaftet sind und je nach Gerät dort zu Schwierigkeiten, wie etwa Einfrieren des Geräts usw., führen können.  Aus diesem Grund sind ePaper und eMagazines in der eReader-Onleihe unterdrückt und eine direkte Ausleihe ist dort nicht möglich. ePaper und eMagazine müssen daher am PC ausgeliehen und über ADE auf den Reader übertragen werden.





AKTUELL! ePaper nicht mehr mit Acrobat Reader nutzbar

10 01 2018

Leider ist eine Nutzung der eMedien der Onleihe mit dem Adobe Acrobat Reader nicht mehr möglich.

Am PC und Laptop lassen sich ePaper und eMagazine nur noch mit dem Programm Adobe Digital Editions (ADE) herunterladen und lesen, allerdings nicht mit der aktuellen Version 4.5.7. Eine Installation älterer Versionen ist möglich, dies muss aber jeder Nutzer für sich entscheiden. Die Nutzung mit ADE entspricht jedoch nicht dem Komfort, den Sie vom Acrobat Reader gewöhnt sind. Deshalb bedauern wir diesen Zustand sehr.

Unser Dienstleister hat den OnleiheVerbundHessen über diese Entwicklung vorab nicht informiert. Daher konnten wir Ihnen nicht rechtzeitig mitteilen, dass die Nutzungsmöglichkeit der ePaper und eMagazine mit dem Acrobat Reader eingestellt wird. Das tut uns sehr leid.

Im Userforum informiert unser Dienstleister fortlaufend über die aktuelle Entwicklung und gibt Hinweise zur Installation von ADE.

 

Der Hintergrund für die Entscheidung unseres Dienstleisters ist folgende:

Digitale Medien werden immer stärker auf mobilen Endgeräten genutzt. Während dies bei eBooks und eMagazines aus der Onleihe schon lange über die Onleihe-App möglich ist, gab es ePaper jedoch verlagsbedingt bis Ende 2016 meist in einem PDF-Format, das sich nur auf PCs und Laptops mit dem Acrobat Reader öffnen ließ. Um sie auch mobil verfügbar zu machen, stellt unser Dienstleister seit Anfang 2017 alle ePaper auf die mobile PDF-Variante um.

Zum einen möchte unser Dienstleister mit der ePaper-Nutzung direkt in der Onleihe-App der steigenden Verbreitung von Tablets und Smartphones gerecht werden, zum anderen reagiert er mit dieser Umstellung auf Entwicklungen bei Adobe: Das Unternehmen entwickelt den Acrobat Reader nicht weiter, vor allem nicht hinsichtlich der Verwendung verschlüsselter, ausleihfähiger PDFs.





TIPP! ePaper „Runner’s world“ digital ausleihen

3 05 2017

RUNNER’S WORLD ist der umfassende Berater für alle, die gerne laufen oder damit beginnen wollen. Gemacht von Läufern für Läufer. Das größte Laufmagazin der Welt versorgt Sie mit praktischen Tipps und spannenden Storys zu den Themen Training, Motivation, Ernährung, Ausrüstung, Gesundheit und Wettkampf. Dabei steht der Spaß an der Bewegung immer im Vordergrund. RUNNER’S WORLD erscheint monatlich und richtet sich genauso an Laufeinsteiger wie an ambitionierte Marathonfinisher.





OVH-NEWS! Neues Lizenzmodell für ePaper

15 01 2017

Seit dem 1.1.2017 gilt ein neues Lizenzmodell für unsere ePaper (FAZ, FAZ am Sonntag, Handelsblatt, Klar & deutlich aktuell, Neues Deutschland, Süddeutsche Zeitung, TAZ, Die Welt, Die Welt am Sonntag und Die Zeit): Seither sind pro Tag je Lizenz/Exemplar bis zu 24 Ausleihen gleichzeitig möglich. Wenn das Kontingent im Laufe des Tages ausgeschöpft ist, wird der Ausleihbutton ausgeblendet und das ePaper steht erst am nächsten Tag wieder zur Verfügung. Eine Vormerkung oder Ausleihe für einen zukünftigen Zeitraum sind nicht möglich.





OVH-NEWS! Neues bei den ePaper

1 01 2017

 Neues Jahr – neues Modell: zum 1.1.2017 ändert sich das Lizenzmodell für mehrere ePaper in der Onleihe. Diese müssen nicht mehr vorgemerkt werden, sondern können ab nun gleichzeitig gelesen werden.

Die gilt bis zum Erreichen des Maximal-Kontingents an Ausleihen. Am nächsten Tag dann steht der Zähler wieder auf Null und es kann fröhlich neuausgeliehen und/oder weitergelesen werden.

Für welche ePaper gilt das neue Modell? FAS, FAZ, Handelsblatt, Süddeutsche, taz, die WELT, die WELT am Sonntag und die ZEIT.

Da das Abo bei diesen ePaper sozusagen neu startet, sind die Vorausgaben aus dem Jahr 2016 nicht mehr ausleihbar.





NEWS! Britischer E-Book-Markt: Sainsbury’s steigt aus dem Digital-Entertainment-Markt aus / boersenblatt.net

16 10 2016

200px-j_sainsbury_logo-svg

Die britische Supermarktkette Sainsbury ändert zum Ende des Jahres sein Angebot. So wird die Möglichkeit von E-Book-, Musik- und Filmdownloads eingestellt. Wer sich hier eine Bibliothek angelegt hat, kann jedoch beruhigt sein. Die Daten bleiben erhalten und werden nach Kobo umziehen

Quelle: Britischer E-Book-Markt / Sainsbury’s steigt aus dem Digital-Entertainment-Markt aus / boersenblatt.net





TIPP! ePaper „Zuhause wohnen“ digital ausleihen

10 09 2016

Die monatlich erscheinende Zeitschrift ZUHAUSE WOHNEN ist neu in unserem ePaper-Angebot:

Zuhause sein heißt, sich wohlfühlen, entspannen, durchatmen, Kraft tanken. ZUHAUSE WOHNEN ist für Menschen, die genau das wollen. Menschen, die eine besondere Lebens- und Wohnqualität suchen. Die Zeitschrift steht für lebendige Reportagen, gibt Vorschläge von Deutschlands profiliertesten Innenarchitekten und verbindet damit Sinnlichkeit und Ästhetik mit Service, Kreativität und langjähriger Wohnberatungskompetenz. ZUHAUSE WOHNEN liefert wertvolle Tipps für die Umsetzung und eine kompetente Beratung von Fachleuten mit Grundrissen, Anleitungen und Praxis-Tipps.





NEWS! E Ink stellt vielversprechendes Farbdisplay vor

8 07 2016
Advanced Colour ePaper (ACeP) in Aktion

Advanced Colour ePaper (ACeP) in Aktion

 

E-Ink hat sich bereits vor Jahren als zuverlässigste und kontrastreichste E-Paper-Technik am Markt durchgesetzt. Die wenigen Alternativtechniken die bei

Quelle: E Ink stellt vielversprechendes Farbdisplay vor – ohne extra Layer