INFO! Geschichten-App Oolipo schon am Ende

10 12 2017

Geschichten-App OolipoNach langjähriger Entwicklungszeit zur Leipziger Buchmesse 2017 und damit vor gerade einmal einem guten halben Jahr offiziell gestartet, steht die ehrgeizige Streaming-App Oolipo bereits vor dem Aus. Der Mutterkonzern Bastei Lübbe kündigte am heutigen Dienstag an, keine weiteren Mittel in das Projekt zu investieren. Die Suche nach externen Geldgebern ist gescheitert und damit wohl auch…

Quelle: Geschichten-App Oolipo schon am Ende » lesen.net





NEU!Alternative zu Audible: Hörbücher-Flatrate BookBeat kommt nach Deutschland » lesen.net

19 11 2017

Unbegrenzter Hörgenuss zum monatlichen Fixpreis: Was Hörbuch-Platzhirsch Audible – noch – nicht anbietet, hat BookBeat schon vom ersten Tag an im Programm. Der Katalog der Ausgründung eines großen Verlagskonzern kann sich schon jetzt sehen lassen, allerdings positioniert sich BookBeat derzeit noch etwas zwischen den Stühlen. BookBeat: 15 Euro monatlich für echte Hörbuch-Flatrate Im Anschluss an einen…

Quelle: Alternative zu Audible: Hörbücher-Flathc3b6rbuch-shutter-300x170rate BookBeat kommt nach Deutschland » lesen.net





Hörbuch-CDs werden von Downloads und Streaming-Diensten eingeholt

1 11 2017

Jüngste Marktforschungsergebnisse haben es erwiesen:  Hörbücher und Hörspiele wurden bislang vor allem auf physischen Datenträgern  gekauft und konsumiert. Jüngste Erhebungen haben ergeben , dass mittlerweile 41 Prozent der Hörbuch-Nutzer auf Smartphones und Tablets hören – ein Plus von ganzen 6 Prozentpunkten zu 2016 (35 Prozent). 42 Prozent greifen zur Hörbuch-CD. Damit liegen die beiden Nutzungsformen erstmalig gleichauf.

Und nicht zu vergessen: auch im Onleiheverbund Hessen kann man Hörbücher streamen und der iOS oder Android App ab Version 5.0+ sogar downloaden! Hier erfahren Sie, wie es geht!

Quelle: Hörbücher: Download und Streaming holt CD ein





NEWS! Hörbücher überflügeln E-Books

29 10 2017

Der große E-Book-Boom bleibt in Deutschland weiter aus. Derzeit liest ein knappes Viertel aller Bundesbürger digitale Bücher. Damit ist der Anteil der E-Book-Leser an der Gesamtbevölkerung in den letzten 3 Jahren nahezu konstant geblieben, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbandes Bitkom ergab. Hörbücher boomen hingegen seit Jahren und werden mittlerweile von etwa jedem Dritten genutzt – auch weil sich beim Hörbuchhören prima andere Dinge erledigen lassen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung von Bitkom sowie die komplette Präsentation von Bitkom-Präsident Achim Berg.

Quelle: Hörbücher überflügeln E-Books





TECHNIK! Barrierefreie E-Books!

9 09 2017

Im Rahmen des diesjährigen »Deutschen eBook Awards« wird auch ein Sonderpreis für »Barrierefreiheit im digitalen Literaturraum« vergeben. Die stark sehbehinderten und Blinden zählen noch nicht zur Zielgruppe der E-Book-Hersteller. Die Umsetzung der technischen Möglichkeiten, die für die Bereitstellung barrierefreier digitaler Bücher durchaus vorhanden sind, scheitert oft  an den Investitionskosten …Quelle: Barrierefreie Bücher werden nur Realität, wenn sich das Ganze auch rechnet / Barrierefreiheit im digitalen Literaturraum / BookBytes





Freeware.de: Hörbücher kostenlos downloaden & anhören

2 08 2017

Danke freeware.de für die freundliche Bewerbung unserer Onleihe! Neben einer Reihe anderer kostenloser Zugänge zu Hörbüchern (Vorleser.net, gratishoerspiel.de usw.) machen die Betreiber der Website zuallererst einmal Werbung für die Onleihe! Es ist aber auch ein tolles Angebot, dass wir unseren Kunden hier anbieten.

Quelle: Hörbücher kostenlos downloaden & anhören

 





WOW! So ändern sich die Zeiten

3 07 2017

  

Urlaub anno 200x – schwer schleppt die Bibliothekarin

Urlaub anno 2017 – rückenschonendes Handgepäck für die Bibliothekarin 🙂

Das Team vom OnleiheVerbundHessen wünscht allen schöne Ferien und einen sonnigen Sommer mit viel Lese-und Hörspaß!





AKTUELL! Die neue Onleihe-App ist da!

1 02 2017

ausrufezeichenAb sofort steht Ihnen die neue und komplett überarbeitete Onleihe-App für Android im Play Store zur Verfügung.  Die wichtigste Neuerung ist sicherlich die Download-Funktion für eAudio und eMusic inklusive Offline-Nutzung. Die neue App für iOS-Geräte folgt am Montag, den 06.02.2017 mit dem gleichen Funktionsumfang.

In beiden Fällen gilt: Sofern Sie die bisherige App bereits installiert haben, wird die neue Onleihe-App als Aktualisierung angezeigt. Die Onleihe-App ist für alle Android- Geräte ab Version 4.4 und höher optimiert sowie für Apple-Geräte mit iOS 9.x und 10.x .

Welche Neuerungen die App enthält und weitere Informationen, z. B. zu älteren Betriebssystemversionen, finden Sie hier.





OVH-NEWS! Neuentwicklung Onleihe-App

26 11 2016

App-UpdateDen ursprünglich angedachten Veröffentlichungstermin im November 2016 konnte unser Dienstleister leider nicht einhalten. Die Apps für Android und iOS werden im Januar 2017 veröffentlicht werden. Ab diesem Zeitpunkt wird der Download für eAudios in der iOS-App möglich sein, bei Android wird es erst im Februar 2017 soweit sein.

Was sind die Hintergründe für diese Entwicklung?

Die Implementierung des neuen Streamings und damit verbunden der Download-Funktion gestaltet sich sehr komplex, insbesondere auf den verschiedenen mobilen Plattformen mit ihren individuellen Herausforderungen.
Damit das Ergebnis für alle Nutzer zufriedenstellend und gründlich getestet wird, benötigen wir bei der Entwicklung und Umsetzung mehr Zeit als zunächst abzusehen war.
Zusätzlich besteht durch die Integration des internen Readers die Notwendigkeit, die gesamte App einer Zertifizierung durch Adobe zu unterziehen. Hier ist unser Dienstleister auf die Software von Adobe angewiesen; diese muss in die App integriert werden. Diese Zertifizierungen sind nicht nur zeitaufwändig, sondern können auch erst nach der kompletten Fertigstellung der App durchgeführt werden. Jede nachträgliche Änderung hat eine erneute Zertifizierung zur Folge.

Warum veröffentlichen wir die Android-App ohne Download-Funktion für eAudios?

    • Die neuen Apps bieten in beiden Versionen durch die Neuentwicklungen einen erheblichen Mehrwert, der über die Offline-Nutzung der eAudios hinausgeht.
    • Über 500.000 Nutzer können in beiden App-Versionen sofort von den Anpassungen profitieren.
    • Die Entwicklung an allen anderen Bereichen der Apps sind abgeschlossen, es mangelt lediglich an der Download-Umsetzung.

Hier schon mal ein Ausblick auf die kommende Onleihe-App.





NEWS! Jedes zweite Kind lauscht Hörspielen bereits via Smartphone und Tablet

9 11 2016

Kinder lieben Hörbücher und HörspieleNeun von zehn Kindern tippen sogar selbst aufs Display der elterlichen Gadgets, um die Lauschüre abzuspielen.

Quelle: e-book-news.de » Jedes zweite Kind lauscht Hörspielen bereits via Smartphone & Tablet

Merken

Merken

Merken