INFO! Legasthenie – wenn Lesen lästig ist

11 05 2019

Robert bei der Lerntherapie. Er hält einen Zettel in der Hand, auf dem die Personalpronomen zu lesen sind. Für Kinder mit Legasthenie ist Lesen und Schreiben oft ein Albtraum. Doch Therapie-Möglichkeiten gibt es oft zu wenige. Ob ein betroffenes Kind eine Behandlung bekommt, kann von Jugendämtern, Wohnort und der finanziellen Situation abhängen.

Quelle: Legasthenie – wenn Lesen lästig ist


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: