Lesen im digitalen Zeitalter – Techniken des Buchzeitalters „sehr wohl wert, bewahrt zu werden“

3 03 2019

Auf dem Tolino, Kindle und Co könne man genauso konzentriert und selbstvergessen lesen wie auf dem Papier, sagte Gerhard Lauer, Mitunterzeichner der „Stavanger Erklärung“, im Dlf. Das verlange allerdings Übung und eine kulturelle Anstrengung aller Teile unserer Gesellschaft.

Quelle: Lesen im digitalen Zeitalter – Techniken des Buchzeitalters „sehr wohl wert, bewahrt zu werden“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: