News! E-Books stabilisieren Buchmarkt

9 12 2018

Das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers-Books rechnet für den Buchmarkt in Deutschland von 2018 bis 2022 mit Umsatz-Wachstumsraten und sieht das starke Umsatzwachstum im elektronischen Bereich mit steigenden E-Book-Umsätzen als Kompensator für rückläufige Printumsätze. Quelle: http://www.e-book-news.de/neue-pwc-prognose-e-books-stabilisieren-den-buchmarkt-gesamtumsatz-bleibt-bis-2022-im-plus/


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: