STUDIE! E-Books verdrängen gedruckte Bücher nicht

21 11 2018

Die Zahl der E-Book-Nutzer stagniert bei knapp 24%, während die meisten Deutschen immer noch gerne gedruckte Bücher lesen. Das zeigen die Zahlen einer Studie von Bitkom Research.

Das beliebteste Medium zum Lesen von E-Books ist der E-Book-Reader. Rund 73% aller E-Book-Leser nutzen dafür einen Reader, lediglich 32% ein Tablet.

Vor allem bei jungen Lesern sind E-Books beliebt: 43 % alle Leser zwischen 16 und 29 Jahren nutzen E-Books.

Quelle: E-Books verdrängen gedruckte Bücher nicht – buchreport


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: