OVH-NEWS! Neuentwicklung Onleihe-App

26 11 2016

App-UpdateDen ursprünglich angedachten Veröffentlichungstermin im November 2016 konnte unser Dienstleister leider nicht einhalten. Die Apps für Android und iOS werden im Januar 2017 veröffentlicht werden. Ab diesem Zeitpunkt wird der Download für eAudios in der iOS-App möglich sein, bei Android wird es erst im Februar 2017 soweit sein.

Was sind die Hintergründe für diese Entwicklung?

Die Implementierung des neuen Streamings und damit verbunden der Download-Funktion gestaltet sich sehr komplex, insbesondere auf den verschiedenen mobilen Plattformen mit ihren individuellen Herausforderungen.
Damit das Ergebnis für alle Nutzer zufriedenstellend und gründlich getestet wird, benötigen wir bei der Entwicklung und Umsetzung mehr Zeit als zunächst abzusehen war.
Zusätzlich besteht durch die Integration des internen Readers die Notwendigkeit, die gesamte App einer Zertifizierung durch Adobe zu unterziehen. Hier ist unser Dienstleister auf die Software von Adobe angewiesen; diese muss in die App integriert werden. Diese Zertifizierungen sind nicht nur zeitaufwändig, sondern können auch erst nach der kompletten Fertigstellung der App durchgeführt werden. Jede nachträgliche Änderung hat eine erneute Zertifizierung zur Folge.

Warum veröffentlichen wir die Android-App ohne Download-Funktion für eAudios?

    • Die neuen Apps bieten in beiden Versionen durch die Neuentwicklungen einen erheblichen Mehrwert, der über die Offline-Nutzung der eAudios hinausgeht.
    • Über 500.000 Nutzer können in beiden App-Versionen sofort von den Anpassungen profitieren.
    • Die Entwicklung an allen anderen Bereichen der Apps sind abgeschlossen, es mangelt lediglich an der Download-Umsetzung.

Hier schon mal ein Ausblick auf die kommende Onleihe-App.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

10 01 2017
Windows Nutzer

Und wann kommt die App für Windows (WP8.1 und oder W10UWP)?

11 01 2017
cambrosi

Hierfür gibt es keinen Termin. Unser Dienstleister hat die Priorität für die Entwicklung einer Windows-App nach hinten verschoben und zum jetzigen Zeitpunkt eingestellt. Grund hierfür ist, dass es keine App gibt, die unter Windows 10 mobile zuverlässig das Adobe-DRM für ePub/PDF unterstützt und das Lesen ermöglicht. Eine Eigenentwicklung ist aufgrund der relativ geringen Verbreitung von Windows Phones zurzeit nicht geplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: