OVH-NEWS! Nutzung von eAudios, eMusic und eVideos nach dem 15. Juli

22 05 2016

FragezeichenWie bereits angekündigt, läuft das aktuell verwendete Microsoft DRM für eAudios, eMusic und eVideos zum 15.07.2016 aus. Microsoft entwickelt das mittlerweile über 10 Jahre alte DRM nicht weiter und MP3-Player-Hersteller unterstützen es nicht mehr.

Was heißt das für Sie? Ab dem 15. Juli ist eine Offlinenutzung von eAudios, eMusic und eVideos nicht mehr möglich. eMedien, die vorher heruntergeladen wurden, sind bis zum Ablauf der Leihfrist weiterhin offline nutzbar.

Titel, die ab dem 15. Juli ausgeliehen werden, können ausschließlich am Desktop-PC über den Browser gestreamt werden. Dies ist auf allen Betriebssystemen und Browsern möglich. Benötigte Player sind je nach Browser Adobe Flash oder Microsoft Silverlight.

Auf mobilen Endgeräten kann wie bisher über die Onleihe-Apps gestreamt werden, deren neue Versionen im Laufe des Jahres Apps mit neuen Funktionen veröffentlicht werden: Zusätzlich zu den bekannten Funktionen ermöglicht ein integriertes Downloadtool die Offlinenutzung für eAudios, eMusic und eVideos dann erstmals auf moblien Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs. Der genaue Veröffentlichungstermin steht zurzeit noch nicht fest.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

22 05 2016
kerstinscheuersblog

Ach, wie schade. Das ist ja dann erst einmal ein ganz schöner Rückschritt. Obwohl ich als Mac-Userin bislang sowieso schon immer streamen musste.
Umsomehr freue ich mich auf die neuen App-Funktionen. Hier hat sich ja viel getan in der letzten Zeit.

24 05 2016
Jenny Goeppel

Rückschritt ! Trifft es genau 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: