eBook Flatrate Readfy noch ausbaufähig!

18 03 2015

kobo_readerDas Düsseldorfer Unternehmen Readfy startete im Oktober letzten Jahres  mit seinem kostenlosen E-Book-Angebot per App. Finanziert werden die angebotenen E-Books durch eingeblendete Werbung, was das Lesevergnügen auf Smartphones und Tablets mitunter beeinträchtigen kann. Außerdem lässt das Angebot, vor allem an Bestsellern, noch zu wünschen übrig. Und die Konkurrenten Amazon und Skoope schlafen nicht.

 Zum ausführlichen Artikel

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: