NEWS! – Trend Leih-Abos?

17 08 2014

Bücher kaufen oder lieber leihen? Die Diskussion entscheidet natürlich jeder Leser für sich anders, die hitzige Diskussion zwischen Bibliotheken und Verlagen, ob die Ausleihe in Bibliotheken zu Umsatzeinbußen im Buchmarkt führt, ist längst Geschichte.

Verlage haben das Potenzial der Büchereien erkannt – bis die elektronischen Bücher und deren Verleih durch Onleihen neu entfacht wurde. Wieder waren da Ängste, die Kunden würden nun nichts mehr kaufen – wieder bestätigte sich dies nicht.

Amazon machte nun wieder einen Vorstoß, in dem es sein Verleihmodell für elektronische Bücher in eine „Flatrate“-Ausleihe umwandelte. Matthias Ulmer, der Verlegerausschuss-Vorsitzende vom Stuttgarter Eugen Ulmer Verlag, meint dazu, dass das Verleihmodell eines Tages 50% des E-Book-Marktes ausmachen wird. Er spricht sich dafür aus, neue Vertriebsmöglichkeiten auszuloten und nicht gegen Trends zu arbeiten, sondern davon zu profitieren. Die Ausleihe elektronischer Bücher scheint für ihn eine Alternative zum Kauf zu sein und zwar nicht zum Nachteil des Buchmarktes. Das komplette Interview lesen Sie hier.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: