NEWS! E-Book-Anbieter sollen auf DRM verzichten

8 08 2014

Nach einem Vergleich von 17 Verkaufsplattformen für E-Books fordern Verbraucherschützer mehr Nutzerfreundlichkeit, ein Recht auf Weitergabe und den Verzicht auf hartes DRM. Digitale Wasserzeichen sind laut Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz als weicher Kopierschutz ausreichend. Im Rahmen der Datensparsamkeit sollte das E-Book allerdings nur mit den nötigsten Informationen, etwa der Kundennummer, personalisiert werden. Weiterlesen …

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: