NEWS! – E-Ink Carta wirklich besser?

9 05 2014

Die neue Technologie E-Ink Carta, welche im Kindle Paper White und auch im Tolino Vision eingebaut ist, soll den Kontrast und damit die bessere Lesbarkeit erhöhen, aber lohnt sich die Mehrinvestition wirklich? Durch verschiedene Belichtungssituationen im Alltag werden immer neue Herausforderungen an E-Reader gestellt, die es zu meistern gilt. Nicht nur der Kontrast muss dann stimmen, auch die Reflexion von einfallendem Licht sollte möglichst gering gehalten werden. Wie die neue Technik gegen die bisherige E-Ink Pearl Displays abschneidet, hat www.allesebook.de unter die Lupe genommen.

 

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: