FAQ! Windows 8 und Onleihe

24 08 2013

FragezeichenUnser Dienstleister hat uns mitgeteilt, dass das aktuelle Windows 8 alle Onleihe-Medien unterstützt:

– DRM-geschützte eMusik, eAudio und eVideo können mit dem „Windows Media Player“ abgespielt werden.
– ePub-Dokumente können mit dem aktuellen „Adobe Digital Editions“ sowie dem „Reader for PC“ geöffnet werden.
– PDFs und ePaper können mit der aktuellen Adobe Reader Version gelesen werden.

Dies gilt jedoch nicht für Windows 8 Phones oder Tablets, deren Betriebssystem Windows RT und nicht die „Vollversion“ von Windows 8 ist. Diese Geräte können keine Anwendungen (wie z. B. den Adobe Reader) direkt aus dem Internet installieren, sondern nur Apps aus dem Store.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

17 03 2015
Windowsphoneuser

wie wäre es wenn man dann endlich registriert, dass es auch Windows Phone gibt und eine Onleihe App für WP8 entwickelt?

19 03 2015
cambrosi

Registriert hat unser Dienstleister dies mittlerweile schon. Zurzeit ist man jedoch erst einmal dabei, das Streamingverfahren für eAudios, das es seit etwa 1 Jahr auf Apple-Geräten möglich ist, auch für Android-Geräte zu ermöglichen. Hier haben sich allerdings unerwartete technische Schwierigkeiten ergeben. Eine neue Android-App wird frühestens im 2. Quartal veröffentlicht. Da ich selbst ein Windows Phone habe, hoffe ich ebenfalls, dass unser Dienstleister sich anschließend an die Entwicklung einer Onleihe-App für WP8 macht. Aber Realität ist auch, dass die anderen beiden Plattformen nun einmal Marktführer bei Smartphones & Tablets sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: