NEWS – E-Book-Leser lesen anders

24 05 2013

Das elektronische Lesen verändert unsere Lese- und Buchkaufgewohnheiten. So hat ZEIT-Redakteurin Kathrin Passig ihr eigenes Leseverhalten unter die Lupe genommen und eine neue Sicht auf den Buchmarkt und die Zukunft unseres Lesens bekommen: Sie liest jetzt nun mehr Bücher in digitaler Form als jemals zuvor in Print. Zudem nutzt sie kostenfreie Leseproben für ihre perfekt zugeschnittene Buchauswahl – Fehlkäufe sind damit nahezu ausgeschlossen. Wozu dies letztendlich in ihrem Buchkaufverhalten führt, lesen Sie hier: Zum Artikel hier klicken


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: