TEST! Der TrekStor 4 Ink Reader von Hugendubel und Weltbild

17 04 2013

Mit seinen 59,99 Euro ist der Reader 4 Ink, der von Hugendubel und Weltbild vertrieben wird, ein echtes Schnäppchen. Doch was kann der günstige Reader aus dem Hause TrekStor? Sowohl Netzwelt als auch der Focus haben sich das Lesegerät etwas näher angesehen und kommen zu dem Ergebnis, dass man bei dem preisgünstigen Reader einige Abstriche machen muss. Mehr …

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: