TOP NEU! Eines Abends in Paris digital ausleihen

7 02 2013
Eines Abends in Paris von Nicolas Barreau

Alain Bonnard besitzt ein kleines Programmkino in Paris. Dieses hat früher seinem Onkel gehört. Alain ist überzeugter Nostalgiker und so gibt es in seinem Cinéma Paradis keine Eimer mit Popcorn, keine XXL-Colabecher und auch keine Hollywood-Blockbuster. Obwohl dies ein schlechtes Konzept zum Überleben ist, hält Alain an seinen Qualitätsansprüchen fest. Er möchte Filme zeigen, die den Leuten Träume schenken und er mag die Menschen, welche in sein Kino kommen. Ganz besonders die schüchterne Frau im roten Mantel, die jeden Mittwoch kommt und sich immer in die Reihe 17 setzt …

Diese gekürzte Lesung wird von Andreas Fröhlich gelesen.

Die Printausgabe dieses Titels stand von KW 36/2012 bis KW 44/2012 auf der Spiegel Hardcover-Bestseller-Liste.


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: