NEWS! – Mehrwertsteuer auf E-Books senken?

28 01 2013

Neu erworbene E-Books haben einen 19%igen Mehrwertsteuersatz, gedruckte Bücher hingegen werden nur mit 7% belegt. Im benachbarten Frankreich gelte hingegen für gedruckte und elektronische Bücher ein einheitlicher Prozentsatz von 5,5%. Darum hat der Deutsche Kulturrat nun zum Jubiläum des Eysée-Vertrags gefordert, auch in Deutschland E-Books mit dem ermäßigten Prozentsatz zu belegen.  Mehr hierzu unter www.boersenblatt.net


Zur Ausleihe wird ein aktiver Ausweis in einer der Verbundbibliotheken benötigt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: