NEWS! Die Onleihe bringt Hörbücher 2013 auf das Smartphone

10 11 2012

Es wird alle Hörbuch-Nutzer sicherlich freuen, dass der Dienstleister des OnleiheVerbundHessen angekündigt hat, dass eAudios ab Anfang 2013 auch auf Smartphones und Tablets wie dem iPad oder dem Google Nexus 7 mit dem Betriebssystem Android abspielbar sein sollen. Mehr …


Aktionen

Information

7 responses

8 04 2013
Xendula

Ich warte immer noch! „Anfang 2013“ ist ja eigentlich schon vorbei.

9 04 2013
ovh-ek

Hallo Xendula,

Sie haben Recht, die App war für Apple für das 1. Quartal und für Android für das 2. Quartal angekündigt. Sobald uns nähere Einzelheiten über die Veröffentlichung vorliegen, werden wir diese posten.

23 10 2013
BartManson

Hallo,

gibt es hier inzwischen Neuigkeiten? Ich würde auch gerne Hörbücher mit Android hören (und zwar mit jedem Gerät, nicht nur mit ausgewählten Samsung-Geräten). Bis wann wird es hier eine Möglichkeit geben?

Viele Grüße
BartManson

23 10 2013
ovh-ek

Hallo,

ja, das Streaming in der Android-App soll bis Ende des Jahres möglich sein 🙂

17 01 2014
alexander leitner

wir bitte um status-quo
das update von 17.1.2014 erlaubt weder online noch offline streaming

24 02 2014
Robert

Würde das auch begrüßen – was soll der Schwachsinn, ein ebook auf einem winzigen Smartphone-display lesen zu können! Aber HÖREN, das wärs doch!!

25 02 2014
cambrosi

Ich gebe Dir Recht: Mir würde es auch keinen Spaß machen, ein eBook auf einem winzigen Display zu lesen. Aber auf dem Tablet sieht es schon anders aus und dort kann man unsere eBooks auch nutzen. Für iPhone/iPad gibt es mittlerweile die Möglichkeit, Hörbücher über die Onleihe-App im Streamingverfahren zu hören. Allerdings ist hierzu immer eine bestehende Internetleitung erforderlich. Beim Streaming-Verfahren lädt man die Hörbuchdatei ja nicht auf das Endgerät, sondern spielen es aus der Cloud ab. Deshalb können die Bücher nicht offline gehört werden. Leider gibt es momentan sonst keine andere Möglichkeit mit dem iPad/iPhone.

Außerdem muss man sich beim Ausleihvorgang entscheiden, ob das eAudio entweder als Stream (über die App) oder als Download (über die Webseite) entliehen werden soll. Während der Ausleihfrist kann ein Stream nicht mehr über das Medienkonto auf den Computer geladen werden, umgekehrt kann ein bereits heruntergeladener eAudio-Titel während der Ausleihfrist nicht mehr gestreamt werden.

Unser Dienstleister plant eine ähnliche Lösung für Androidgeräte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: